Fahrspaß und Ökologie stehen in diesem Jahr auf der Leipziger Messe Auto Mobil International im Vordergrund. Die AMI hat sich als Messe für nachhaltige Mobilität mittlerer weile fest etabliert. Bereits seit Jahren werden hier Alternative Antriebe und umweltgerechte Technologien in Kraftfahrzeugen vorgestellt.

Natürlich Präsentieren sich auch in diesem Jahr in der Halle 3 wieder etliche Autogas-Firmen. Bereits jetzt haben sich über 20 Importeure und Ausrüster aus Deutschland, Niederlanden, Polen und Italien für die Messe angemeldet. Diese informieren die Messebesucher umfangreich über wirtschaftliche, technische sowie ökologische Vorteile beim Fahren mit Flüssiggas als Kraftstoff (Autogas/LPG).

Unter anderem sind die folgenden Unternehmen auf der AMI 2009 vertreten:

GAS GunnarAdamServices GmbH
Vertrieb von Prins Autogassystemen

Autogastechnik Triptis GmbH
Zavoli Generalimporteur

Vialle Alternative Fuel Systems B.V.
Niederländischer Hersteller und Entwickler des LPi-Flüssiggaseinspritzsystem.

AutogasTechnik Konrad Fisahn
Vertrieb des Flüssiggas Einspritzsystem JTG vom Hersteller ICOM.


Öffnungszeiten AMI - Automobil International 2009

AMI 28. März bis 05. April 2009 09:00 - 18:00 h
AMITEC 28. März bis 01. April 2009 09:00 - 18:00 h

Foto: Presse AMI, DVFG