Bivalenter Benzin/LPG Antrieb für Lancer und Outlander

ab. - Mitsubishi bietet für die Modelle Colt, Lancer und Outlander derzeit ein besonders attraktives Aufrüstangebot an. Bei Neuwagen bleibt zudem die 3-jährige Mitsubishi Garantie (bis 100.000 km) vollständig erhalten.Voraussetzung hierfür ist der Umbau über das deutsche Mitsubishi-Händler-Netz mit einer vom Hersteller freigegebenen Autogasanlage. Die Umrüstaktion geht noch bis zum 31.03.2010. Im Rahmen dieser Aktion wird die Gasanlage laut Herstellerangaben für 1.890 Euro (ohne Montage) angeboten.


Nachtrag 18.03.2010

Im Rahmen dieser bis Ende März laufenden Sonderaktion "Lancer mit Autogas ohne Aufpreis" gibt es beim Kauf eines sofort verfügbaren Lancer Sportback oder Lancer Sportlimousine in der 1.5 und 1.8 Liter Benzinvariante (ab der Ausstattungslinie Inform) die Autogasanlage inklusive Einbau kostenlos dazu.


Neben dem Mitsubishi Colt werden nun auch die folgenden Modell- und Motortypen wahlweise mit einer Nachgerüsteten Autogasanlage angeboten:

  • Lancer Sportlimousine 1.5 mit 80 kW/109 PS
  • Lancer Sportlimousine 1.8 mit 105 kW/143 PS
  • Outlander 2.0 MIVEC 2WD mit 108 kW/147 PS
  • Outlander 2.4 MIVEC 4WD mit 125 kW/170 PS

Aufgrund der zur Zeit wieder stark angestiegenen Benzinpreise lohnt sich die Umrüstung nun um so mehr. Zudem bleibt bei Neuwagen die Herstellergarantie vollständig erhalten. Und auch bei nachträglichen eingebauten Anlagen bietet der Hersteller nach eigenen Angaben die üblichen 2 Jahre Gewährleistung.


Kooperationspartner „ZEICOM“

Die von Mitsubishi angebotenen Autogasanlagen stammen vom Kooperationspartner ZEICOM. Diese werden über das Mitsubishi Händler Netz nachträglich eingebaut. Die Betriebe wurden für den LPG-Einbau entsprechend geschult. Das Unternehmen ZEICOM bietet eine hochwertige OBD-Kompatible Autogasanlage an.

Foto: Mitsubishi Presse