Derzeit sind 7 ecoFLEX Modelle mit LPG Antrieb verfügbar

ab. - Opel ist im Bereich der alternativen Antriebstechnologien nach wie vor außerordentlich engagiert. Autogas als derzeitiger Alternativ Kraftstoff Nr.1 spielt hier eine besonders große Rolle. Die LPG Fahrzeugpalette wurde nun um den Agila in 2 Motorvarianten erweitert.

Autogas ist bereits seit Jahren eine besonders gute Möglichkeit um die Kraftstoffkosten deutlich zu senken. Ein im Jahr 2006 verabschiedetes Energiesteuergesetz macht die rund 40 Prozentige Reduzierung der Tankkosten möglich. Die Steuerbegünstigung für LPG & CNG als Kraftstoff im Kfz wurde von der Bundesregierung aufgrund der Vorteile für die Umwelt bis zum Jahr 2018 festgesetzt. So haben Endkunden, Hersteller, Einbaubetriebe und Lieferanten gleichermaßen eine überschaubare Planungssicherheit die anschließend zu einem Autogas Boom geführt hat.


LPG / Autogas bereits Ab Werk

Vom Hersteller freigegebene Anlagen die vor der Auslieferung Werksseitig auf den alternativen LPG (Liquefied Petroleum Gas) Betrieb umgerüstet werden, bieten einen besonders hohen Standard im Bereich Zuverlässigkeit, Betriebssicherheit, und der Einbauqualität. Die von Opel angebotenen Autogasmodelle tragen das Label „ecoFLEX“.


Aktuelle Autogas (LPG) Modellpalette

Modell Motorvariante LPG Tankvolumen (Brutto/Netto)
Agila 1.0 48 kW/65 PS 48 / 38,4 Liter
Agila 1.2 62 kW/84 PS 48 / 38,4 Liter
Corsa 1.2 55 kW/75 PS 42 / 33,6 Liter
Corsa 1.4 65 kW/89 PS 42 / 33,6 Liter
Astra Caravan 1.4 66 kW/89 PS 52 / 41,6 Liter
Astra Caravan 1.6 84 kW/114 PS 52 / 41,6 Liter
Zafira 101 kW/137 PS 52 / 41,6 Liter


Foto: Opel Media Deutschland