TWINTEC kooperiert nun mit Vialle

Das in Königswinter ansässige Unternehmen TWINTEC ist seit knapp einem Jahr mit seinem Autogas Aufrüstsystem TWINfuel auf dem deutschen Markt. Die bisher etwas dürftige Fahrzeugpalette wird nun deutlich erweitert. Auch für Direkteinspritzmotoren (FSI, TSI, TFSI) können jetzt entsprechende Systeme geliefert werden.

Ermöglicht wird die umfangreiche Erweiterung der Produktpalette durch eine Kooperation mit dem niederländischen LPG-Systemhersteller Vialle. TWINTEC bezieht von nun an auch Komponenten vom bekannten Autogas Anlagenhersteller „Vialle“ und stellt diese in Königswinter zu fahrzeugspezifischen Autogassystemen zusammen.


Die Flüssigphaseneinspritzung

Sowohl TWINTEC als auch Vialle setzen auf die LPG Kraftstoffeinspritzung in flüssiger Form. Hierdurch kann die gleiche Leistung wie im Benzinbetrieb sichergestellt werden. Auch bei der Homologation bietet diese Technologie weitere Vorteile. So stellen die derzeit strengen Abgasnormen nach Euro5 für diese Technologie keinerlei Herausforderungen dar. Zudem entfällt der Eingriff in den Kühlkreislauf, da hier kein „Verdampfer“ benötigt wird.


TWINfuel – Das Aufrüstsystem in OEM-Qualität

Gemeinsam mit dem Aachener Entwicklungsdienstleister „FEV Motorentechnik“ hat TWINTEC das Autogassystem TWINfuel entwickelt. In einem interessanten Autogas Video fasst das Unternehmen aus Königswinter die gut 2-jährige Entwicklungsarbeit kurz zusammen. Neben der Flüssigphaseneinspritz- Technologie verfügt dieses System auch über eine eigene OBDII-Schnittstelle. Des weiteren sind die Anlagen nach ECE-R115 homologiert und werden somit Fahrzeugspezifisch ausgeliefert. Für die Werkstatt entfallen die sonst notwendigen Einstellarbeiten.


Vialle liefert Systemkomponenten

Durch die Kooperation mit Vialle können wohl die Kompetenzen beider Unternehmen zukünftig sinnvoll gebündelt werden. So ist der niederländische Hersteller weltweiter Marktführer für Autogassysteme und Komponenten im Bereich der Flüssigphaseneinspritzung. Neben den LPG-Anlagen für Saugmotoren (Lpi) bietet Vialle auch erfolgreich ein „quasi monovalentes“ Autogas- Direkteinspritzsystem (LPdi) an. Durch den Zukauf der Vialle Systemkomponenten kann TWINTEC von nun an sein Lieferprogramm entsprechend erweitern.

Foto: © TWINTEC Presse