Erdgas – die Unterschiede beim Tanken

Bei Erdgas unterscheidet man zwischen L-Gas (Low) und H-Gas (High). L-Gas besteht aus ca. 85% Methan, 10% N² und CO² und der Rest aus sonstigen Kohlenwasserstoffen. H-Gas dagegen besteht aus bis zu 99% Methan.

L-Gas / H-Gas

L-Gas (Low) hat einen deutlich geringeren Energiegehalt als H-Gas (High). Der Energiegehalt von Low Gas entspricht etwa 1,3 Liter Benzin, wobei High Gas dem Energiegehalt von etwa 1,5 Liter Benzin aufweist.

Beispiel für Erdgasfahrzeuge: Opel Zafira CNG Modelljahr < 2010

Die Erdgastanks wurden beim Opel Zafira CNG elegant unterflur montiert. Auf ein Ersatzrad wurde gänzlich verzichtet. Dafür packt der Fahrzeughersteller ein handliches Reifenfüllset für den Pannenfall in den Kofferraum. Daher ändert sich beim Zafira am Platzangebot auch mit Erdgasanlage nichts.

Günstige Steuereinstufung

Der Opel Zafira CNG wurde bewusst "nur" mit einem 14-Liter-Benzintank ausgestattet. Falls die Gastanks leer sind, dient dies als Notreserve, um zur nächsten Erdgastankstelle zu kommen. Opel hat den Benzintank bewusst so klein gewählt, da Gasfahrzeuge mit einem Benzintank von < 14 Liter als monovalentes Fahrzeug eingestuft werden kann. In diesem Fall werden die Emissionen im reinen Gasbetrieb (CNG) ermittelt. Dies hat den Vorteil, das hierdurch die besseren Schadstoffwerte mit CNG für die Steuereinstufung berücksichtigt werden. In Zahlen bedeutet dies: rund 90% weniger NOx und CO, ca. 30% weniger CO² und gut 45% weniger HC.

Reichweite

Der Opel Zafira CNG fasst gut 19 kg Erdgas. Hiermit kann eine Reichweite von ca. 250-400 km erreicht werden. Die Reichweite hängt vor allem von der gewählten Gassorte ab (L-Gas / H-Gas). L-Gas hat einen geringeren Methangehalt und somit einen geringeren Brennwert, was die Reichweite erheblich reduziert. Daher empfiehlt es sich grundsätzlich H-Gas zu tanken.

Günstiges Fahren mit Erdgas (CNG)

Der Gaspreis für 1 kg Erdgas liegt je nach Region und Gassorte bei rund 1 € (Stand 12/2018). Bei einem Beispielverbrauch von 6 Kilogramm pro 100 Kilometer liegt der Kraftstoffpreis bei ca. 6 €/100 km. Die Mehrkosten für den Zafira als CNG Version hat man somit sehr schnell wieder eingefahren. Des Weiteren bieten einige regionale Erdgasversorgungsunternehmen gegebenenfalls Zuschüsse beim Kauf eines Erdgas-Fahrzeugs an.

Technische Daten:

Der 1,6 Liter 4 Zylinder Motor wurde in der CNG-Version technisch (Ventilsitzringe, Kolben und Einspritzregelung) ein wenig modifiziert. Des Weiteren wurde das Verdichtungsverhältnis auf 13 zu 1 angehoben. Somit ist der Motor besser auf den Erdgasantrieb abgestimmt.
  • Motor: Vierzylinder Hubraum: 1598 cm³
  • Leistung: 74 kw (100 PS) bei 6000 1/min
  • Max. Drehmoment: 150 Nm bei 3600 U/min
  • Höchstgeschwindigkeit: 172 Beschleunigung 0-100 km/h: ca. 14 sec.
  • Getriebe: 5 Gang, manuell
  • Antrieb: Erdgas/Benzin - monovalent
  • Abgasnorm: Euro 4