Einbau Multipoint-Gasanlage BMW 740i,E38,Bj94

  • Andreas
  • Autor
13 Apr 2004 21:33 #1 von Andreas
Ich habe meinen Beitrag, ein wenig weiter unten stehend als 7. re:, mal ein wenig nach oben separat geholt, damit meine Anfrage hier nicht unter geht. Das doppelposting bitte ich zu verzeihen.

Einbau Multipoint-Gasanlage BMW 740i,E38,Bj94
verfasst von Andreas , Norden von Deutschland, 13.04.2004, 23:17 Uhr



Hallo aus der Nähe von Kiel.

Also ich trage mich ja auch mit dem Gedanken mir eine Gasanlage einbauen zu lassen. Nein das ist falsch, ich werde mir eine in meinen 735iA E38 einbauen lassen. Habe auch die hier und anderswo zahlreich aufgeführte Adresse aus Polen gelesen und den Betrieb (deutscher Ansprechpartner) angeschrieben.

Die mir genannten Kosten z.Z. belaufen sich incl. Benzin und Betreuung nach Polen (Entfernung ca. 900Km eine Fahrt) auf ca. 2300€ für die VSI und nicht wie so häufig behauptet 1700€ oder so etwas etc ... Angebot der Fa. kann ich jedem zukommen lassen.

Ob sich das denn wirklich lohnt gegenüber einem deutschen Betrieb, wage ich erst einmal zu bezweifeln. Lasse mich aber gene noch überzeugen, denn wer spart nicht wirklich gerne

Bin also noch auf der Suche nach Umrüstern, nach einem für und wieder der Systeme (Stargas Polaris, Landi Renzo Omegas oder auch die VSI), warum wollen viele 2 Verdampfer verbauen, einige brauchen nur einen wie z.B. die in Polen. Wollen die sparen um die Preise zu drücken oder welchen Sinn macht das? Braucht die VSI nur einen, weil anderes Prinzip? Warum nehmen einige Betriebe die Ansaugbrücke ab zum Bohren der Löcher für die Düsen, einige sagen ist mir doch egal, passiert schon nichts... Ist das Qualität im Sinne von wirklicher Wertarbeit? Was ist mit einer bestehenden Gebrauchtwagengarantie(Euro Plus) wenn an dem Motor rumgeschraubt wird?

Ich bin durch Zufall hier in diesem Forum gelandet. Würde mich freuen wenn man mir via Email, da ich nicht weiß ob ich hier wieder herfinden werde, seine Ideen und Anregungen schicken kann.
Ich bin zur Zeit total verwirrt was das Thema Umrüsten angeht, vielleicht kann mir ja der ein oder andere mit seinen Erfahrungen weiterhelfen.

Mein derzeitiger Favorit, aufgrund der Nähe, will mir eine Landirenzo Omegas mit zwei Verdampfern für 2700€ verkaufen. Dieser Betrieb baut die Ansaugbrücken auch aus bevor er bohrt...
Das ganze dann mit 24 Monaten Garantie und auch einem Ansprechpartner Vorort. Entfernung ca. 20Km, da ich ein wenig ausserhalb der Stadt wohne.

Aber vielleicht hat ja auch noch ein anderer eine Alternative oder rät mir nun absolut von der Anlage ab...
Allen sei mein Dank schon einmal sicher, die mir schreiben werden.

Gruß Andreas

antworten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • dontpanic
  • Autor
14 Mai 2004 08:06 #2 von dontpanic
Hallo,

ich möchte meine E38 (740 BJ 6/94) auch auf Gas umrüsten lassen.

Ich würde aber eine Prins VSI bevorzugen.

Gibt es ein Umrüsterverzeichnis für Prins..?

Gruß,
dp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Joe
  • Autor
14 Mai 2004 08:42 #3 von Joe
..........schon wieder dieser Schwachsinn, im Forum hast Du ja von einigen schon entsprechend die Meinung gesagt bekommen - oder nicht.

Mit ist das ein Rätsel, wie man auf diese Kosten kommt. Ich hatte eine einfache Entfernung von 1150km dort hin, habe in Luxemburg vorher vollgetank, einen 20Liter Kanister mitgenommen und das wars dann. Den Rückweg hab ich ausschließlich mit Gas bewältigt.

Übernachtung mit Frühstück in erstklassigem Hotel in PL für zwei Personen und wir hatten ein Appartement hat für zwei Tage € 54 gekostet.

Taxitransfer von und zur Werkstatt war im Einbaupreis enthalten, ebenso wie Adapter, erste Tankfüllung und vier Weschselfilter.

Gesamtpreis Prins VSI mit Abnahme und Eintragung: € 1760 für BMW Motor M60/2 B 40


cu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Autor
14 Mai 2004 12:50 #4 von Gascharly
@ Joe
tia, nun zeigt die Eu-Eingliederung ihre Wirkung. Auch die Polen müssen jetzt aufschlagen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.118 Sekunden