Smart auf Erdgas umrüsten

  • Mirabae
  • Autor
09 Jun 2004 21:18 #1 von Mirabae
Smart auf Erdgas umrüsten wurde erstellt von Mirabae
Hallo ans Forum,

Der Smart for two ist ja irgendwie knuffig, aber hat jemand auch Erfahrungen was das Umrüsten dieses Fahrzeuges betrifft ? Smart selbst 'lehnt' den Ergasbetrieb ab laut seiner Internetseite.

Danke im Voraus.

Mirabae

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • azzkikr
  • Autor
10 Jun 2004 08:24 #2 von azzkikr
azzkikr antwortete auf Smart auf Erdgas umrüsten
Hi, willst du den Smartie mit Erdgas ode rmir Flüssiggas umbauen?
Ich könnte mir vorstellen, das du mit Erdgas ein Flaschenproblem bekommen wirst, da der Kofferraum ja nicht gerade gross ist. Hat der Smartie ne Reserveradmulde?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mirabae
  • Autor
10 Jun 2004 19:28 #3 von Mirabae
Mirabae antwortete auf Smart auf Erdgas umrüsten
Hallo,

Danke fürs die Antwort.

Da ich den Smart noch nicht habe kann ich die Frage nach dem Reserverad so nicht beantworten ( Hat dieses Fahrzeug ueberhaupt ein Reserverd ;-) ).
Du erwaehnst zwei Sorten von Gas. Da mir bis jetzt nur Erdgas bekannt war und Du hier auf das Flaschenproblem hinweist, nehme ich an das bei Fluessiggas der normale Tank verwendet wird. Wie sieht es da mit Tankstellen aus ?

Danke im Voraus.

Gruss
Mira

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • azzkikr
  • Autor
11 Jun 2004 11:23 #4 von azzkikr
azzkikr antwortete auf Smart auf Erdgas umrüsten
Für Flüssiggas kann evtl. ein Reserveradmuldentank verwendet werden, ich weiss aber nicht, ob der Smartie überhaupt ein Reserverad hat.. Ansonsten würde ich auf jedem Fall Autogas nehmen, da mit Erdgas keine vernünftige Reichweite zu erreichen ist. Der Leistungsverlust kommt noch dazu. Du solltest dir aber darüebr im klaren sien, das auch ein evtl. Flaschentank für Atigas den kompletten Kofferraum dichtmachen wird. Gehen tut das auf jedem Fall, habe leitztens an der Gastanke nen Smart gesehen. Unter gas-tankstellen.de kannst du Tankstellen bundesweit sehr komfortabel suchen. Beim Gastanken sollte man sich aber immer im Vorfeld Gedanken über Tankstellen machen, denn so hoppla di hopp an die näxte Tanke fahren und aufgasen ist nicht. Meistens sind es Umrüster, Autohäuser und Brennstoffhänderl und die haben selten 24/7 geöffnet. Mit ein bisschen Planung geht das aber auch, und zu Not kann man ja immer noch auf Benzin weiterfahren.


Grüsse.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mirabae
  • Autor
13 Jun 2004 18:56 #5 von Mirabae
Mirabae antwortete auf Smart auf Erdgas umrüsten
Hallo azzkikr,

Danke für Deine Antwort. Also, so wie Du es erklärst wird dann der Smartie zum Bifuel sozusagen und der Flüssiggas Tank wird zusätzlicheingebaut.
Klar das bei einem Smart dann nicht viel Platz bleibt.

Nochmal Danke.

Gruss
Mira

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • azzkikr
  • Autor
14 Jun 2004 09:49 #6 von azzkikr
azzkikr antwortete auf Smart auf Erdgas umrüsten
Genau. Hinten in den Kofferraum kommt eine Gasflasche und dann wird der Smartie richtig zum Sparbrötchen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.136 Sekunden