LPI Anlage für Toyota Carina: Ventilprobleme ??

  • wolfram schindler
  • Autor
06 Jul 2004 15:38 #1 von wolfram schindler
LPI Anlage für Toyota Carina: Ventilprobleme ?? wurde erstellt von wolfram schindler
Hallo,

interessiere mich für eine Gasanlage und habe unterschiedliche Meinungen zu Ventilschäden bei Toyota Carina 1,8l, Bj 1997 gehört. Was wisst ihr über Probleme mit LPI Gasanlagen (Vialle) in Bezug auf die Ventile. Mir hat ein Toyotahändler in Deutschland gesagt, nach 90.000 wären die Auslassventile hin! Ein Anlagen Einbauer hat gesagt: Alles Quatsch, es muss nur Ventilspiel und Zündzeitpunkt eingestellt werden. Was stimmt den nun?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Autor
06 Jul 2004 20:06 #2 von Gascharly
Es sollte großen Wert auf die Ventileinstellintervalle gelegt werden, dann passiert auch den Auslaßventilen nichts.
MfG Gascharly

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • proshot
  • Autor
08 Jul 2004 20:27 #3 von proshot
..was sind denn das für Mühlen, haben die etwa alle noch keine Hydorstößel??


*lol*


cu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wolfram
  • Autor
09 Jul 2004 15:16 #4 von Wolfram
» ..was sind denn das für Mühlen, haben die etwa alle noch keine
» Hydorstößel??


Nee, habe die nicht!

Wolfram

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marlen
  • Autor
11 Jul 2004 18:28 #5 von Marlen
hallo,

ich fahre seit einem Jahr mit meinem Toyota Carina ohne Probleme.

gruß
Marlen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.130 Sekunden