LPG Umrüstung MB W203 Krompressor BJ 06/00

  • jojo54
  • Autor
28 Jul 2004 13:54 #1 von jojo54
Hi,:-P

und einen schönen guten Tag.

Seit etwa 30 Jahren bin ich schon begeisterter LPG Fahrer und habe schon
etliche Fahrzeuge auf LPG umrüsten lassen (OPEL Manta A, BMW 3.0l SI, 2 x AUDI 100, MB 190E, VW Passat 2.0l 16V) alle Fahrzeuge hatten eine Laufleistung mit weit über 100.000 km.
Soweit zur LPG Biographie.

Ich habe mir nun einen MB 200 Kompressor BJ 06/00 120kW gekauft und möchte ihn natürlich auf LPG umrüsten.

Nach Rücksprache mit meinem Umrüster (vorzugsweise Tartarini), kann man angeblich den Kompressor nicht umrüsten!?:-(

Aber nach Durchstöbern von bestimmten Foren konnte ich keine Bestätigung dieser Aussage bekommen.

Wer kann mir nun sagen mit welcher Anlage man den C200K umrüsten kann oder evt schon Erfahrung hat.

Vielen Dank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Autor
28 Jul 2004 14:26 #2 von Gascharly
Der Kompressormercedes läuft einwandfrei mit der BRC Sequent Max Keihin. Habe den schon umgerüstet.
Bei Jnteresse Fahrzeugschein mailen.
MfG Gascharly

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jojo54
  • Autor
28 Jul 2004 14:42 #3 von jojo54
Hallo Gascharly,

danke für die super schnelle Antwort!

Werde gegebenerfalls auf Dein Angebot zurück kommen.

mfg

jojo54:-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • C.Müller
  • Autor
28 Jul 2004 17:59 #4 von C.Müller
» Nach Rücksprache mit meinem Umrüster (vorzugsweise Tartarini), kann man
» angeblich den Kompressor nicht umrüsten!?:-(

den Umrüster verhauen! Aufgeladene Fahrzeuge lassen sich sich genauso umrüsten. Es gibt da schon diverse Fahrzeuge mit LPG und Mercedes bietet den 1,8l Motor mit Kompressor (120kw/163PS) in der E-Klasse auch serienmässig mit CNG als E 200 NGT an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • helicop
  • Autor
19 Aug 2004 10:30 #5 von helicop
Hallo,

hast Du Deinen Mercedes inzwischen umrüsten lassen ? Wenn ja, mit welcher Anlage und wie läuft er ? Welcher Tank passt da maximal rein ?

Schreib doch mal Deine Erfahrungen !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.123 Sekunden