KLR-System für Gasautos?

  • Martin
  • Autor
21 Aug 2004 09:37 #1 von Martin
KLR-System für Gasautos? wurde erstellt von Martin
Hallo,

ich hab einen 318 Bj.1991 mit Euro 1. Jetzt hab ich gelesen, dass man mit dem KLR-System von Twin Tec auf Euro 2 oder sogar bei manchen Modellen auf D3 gestuft wird. Das würde mir die nächsten 5 Jahre inklusive Amortisation ca. 500€ sparen.
Dann hab ich bei der Umbauwerkstatt angerufen, die das anbietet und die hat natürlich keine Ahnung, ob das mit einem Gasauto funktioniert. Dann hab ich Twin Tec angemailt, die Antwort war ungefähr: "Ach, seit wann gibts denn Gasautos?" und haben mich an meinen Gasanlagenbauer verwiesen. Dann hab ich eine Mail zu BRC nach Italien geschickt und keine Antwort erhalten. Die Mail hab ich natürlich nicht auf italienisch, sondern auf englisch geschrieben. Vielleicht liegts daran?

Im Prinzip betrifft der KLR doch nur die Benzineinspritzung. Dürfte also an der Gasanlage gar nichts ändern, oder?

Gruß Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
21 Aug 2004 09:52 #2 von UweHe
UweHe antwortete auf KLR-System für Gasautos?
Hi,
so isses, KLR von Twintec ist eigentlich kein Problem, wenn es für Dein Fzg. verfügbar ist. Die haben nämlich schon für alle Fahrzeuge die Teilenr. vergeben, deswegen sagen die auch das gibt es, aber wenn Du dann wirklich bestellen willst, gibt es das dann doch nicht. Was vergleichbares gibt es dann noch von HJS.

CU,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Autor
21 Aug 2004 13:48 #3 von Gascharly
Gascharly antwortete auf KLR-System für Gasautos?
Hallo Martin,
wenn es für Deinen BMW einen KLR giebt, dann ist der auch für den gasbetrieb geeignet. Die Eintragung sollte dann kein Problem sein. Sollte es doch ein Problem werden, so ist die für den normalen Benzinbetrieb einzutragen und für den Gasbetrieb dann gesondert nochmal. Sind zwar die doppelten Kosten, aber in der Regel sind die Autos schon vor der Umrüstung auf Gas auf Euro 2 eingzutragen.
Gruß Gascharly

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • uwe minor
  • Autor
22 Aug 2004 00:11 #4 von uwe minor
uwe minor antwortete auf KLR-System für Gasautos?
Ein KLR System von TwinTec MIT einer Gasanlage ist nicht legal und wird nicht ( von glücklichen Ausnahmen einmal abgesehen) eingetragen werden können.
Laut TwinTec ist die gleichzeitige Verwendung von TwinTec KLR UND Gasanlage nicht möglich da es darüber noch keine Zertifikate und Zulassungen gibt !
In wenigen Fällen ist es aber gelungen durch unkundige Mitarbeiter von Zulassungsstellen trotzdem eine Euro2 Eintragung zu ermöglichen.
Das ganze bewegt sich aber dann im (illegalen) Bereich.
Eine andere Aussage als diese ist leider falsch und weckt unnötig ebensolche Hoffnungen.
nun kann jeder selbst euntscheiden was er versuchen oder eben lassen möchte.
Grüße........uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Henry
  • Autor
25 Aug 2004 05:44 #5 von Henry
Henry antwortete auf KLR-System für Gasautos?
Verstehe ich das jetzt richtig ?

Ich rüste heute meinen 525i mit einem Kaltlaufregler aus und bekomme Euro2 eingetragen. Alles gut.

Zwei Wochen später lasse ich mir eine Gasanlage einbauen und dann ist nix mehr mit Euro2 und der Kaltlaufregler muss wieder raus ???

Außer der Mensch bei der Zulassungstelle kennt die Vorschriften nicht ?

Was hat ein Kaltlaufregler mit der Gasanlage zu tun ?

Wo ist das geregelt ?
Welche Vorschriften ?

Danke und Gruß Henry

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • uwe minor
  • Autor
25 Aug 2004 12:49 #6 von uwe minor
uwe minor antwortete auf KLR-System für Gasautos?
Ja , korrekt ! Einen KLR Kaltlaufregler zusammen mit einer Gasanlage ist nicht zulässig , da es darüber keine Zertifikate und Prüfungen gibt.
Ein KLR greift in das Einspritzsystem eines Motors ein , der auf Benzin geprüft ist.. Laut Fa. Twintec zum Beispiel gibt es derzeit keine Freigaben was einen KLR zusammen mit einer Gasanlage betrifft.
Gibt es nachzulesen , kann den Schrifttext leider derzeit nicht ausfindig machen.Nun wollen wir aber keine schlafenden Hunde wecken ....aber es ist wirklich so.
Das haben Erkundigungen bei Fa. GAT , Twintec , Tüv Baden , Tüv Bayern und in diversen Foren ergeben.

Grüße.....uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
26 Aug 2004 06:59 #7 von UweHe
UweHe antwortete auf KLR-System für Gasautos?
» Ja , korrekt ! Einen KLR Kaltlaufregler zusammen mit einer Gasanlage ist
» nicht zulässig , da es darüber keine Zertifikate und Prüfungen gibt.


Hi,
diese Regelung ist mir völlig unbekannt. KLR macht nichts weiter, als Zusatzluft zuzuführen. Hat mit dem Gasbetrieb rein gar nichts zu tun. Würde mich schon mal interessieren, wo das steht.

Ciao,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gasastra
  • Autor
26 Aug 2004 22:05 #8 von Gasastra
Gasastra antwortete auf KLR-System für Gasautos?
Der KLR ist nicht eintragungspflichtig!!!! Man benötigt nur von einen anerkannten AU-Werkstatt einen Stempel und eine Unterschrift das er korekt eingebaut ist. Nix mit eintragen lassen beim TÜV oder so. Würde allerdings bei Gasautos immer das Prinzip von HJS einbauen, da es nicht Unterdruck abhängig ist, sondern ein kleines Steuergerät bei hat. Läuft 100% im Gas- und Benzinbetrieb.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • uwe minor
  • Autor
26 Aug 2004 23:12 #9 von uwe minor
uwe minor antwortete auf KLR-System für Gasautos?
........diese Regelung ist mir völlig unbekannt. KLR macht nichts weiter, als Zusatzluft zuzuführen. Hat mit dem Gasbetrieb rein gar nichts zu tun. Würde mich schon mal interessieren, wo das steht.....

dann suche in Foren dann wirst du fündig , oder rufe an den zuständigen Stellen an ...schade daß du so " schwerfällig " bist sonst wärst du längst überzeugt ....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
27 Aug 2004 06:25 #10 von UweHe
UweHe antwortete auf KLR-System für Gasautos?
Hallo,
@uwe minor
Ich bin nicht "schwerfällig". Aber rein Abgastechnisch bringt KLR nichts, ausser daß die Abgase bei kaltem Motor "verdünnt" werden. Dadurch kommt nicht weniger hinten raus, es kommt nur dünner hinten raus. Hat also nix mit Gas zu tun. Man muß nicht immer alles glauben, nur weil da "TÜV" oder "DEKRA" oder was auch immer auf der Fahne steht.

Nichts für Ungut,

CU,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.143 Sekunden