Hallo, möchte ein MB C230 Sportcoupe umrüsten

  • Andreas
  • Autor
04 Okt 2004 14:09 #1 von Andreas
Hallo Leute,
bin noch neu in Board hätte da aber hinsichtlich meines Mercedes Sportcoupe ein paar Fragen.;-)
Grundsätzlich gehe ich davon aus das er sich auf Autogas umbauen läßt.
Nur welche Anlage soll man nehmen wie sieht es mit Leistungsverlust aus und
wo kommt der Tank hin.:-|
Wie sieht es mit den Tankstutzen aus? kommt er in den Kofferraum.
Und jetzt die entscheidende Frage wo lasse ich es Kostengünstig machen.
Deutschland, Holland , oder Polen.:-D :-D
Obwohl von Polen hört man ja viel Negatives.Sportcoupe und Polen verträgt sich wohl nicht so ganz. Hab da an Holland gedacht Jan Jansen soll ganz gut sein, hat jemand die Telfonnummer.
Was denkt ihr wie Teuer wird so etwas werden.
Wenn jemand eine günstige Adresse hat wäre Super.
Komme aus NRW

An die Gemeinde!! dank im Voraus. ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fpb
  • Autor
04 Okt 2004 16:54 #2 von fpb
Suche Dir doch bitte einen Umrüster in Deiner näheren Umgebung aus. Es sei`den Du bist technisch begabt und kannst evtl. Probleme selber lösen!
Service oder billig...das sei´die Frage
beste Grüße: fpb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andre
  • Autor
04 Okt 2004 19:43 #3 von Andre
Hallo Andreas ,
habe beim Jan umrüsten lassen - Anlage läuft sehr gut (AIT Voll Seq. - Opel Omega 2.0 16v) . Also keine Sorge , der kennt sich sehr gut mit Gasanlagen aus (entwickelt auch selbst Steuergeräte/Software) . Wie sich der 230er Kompressor umrüsten lässt weiß ich allerdings auch nicht .
Der Tank kommt in den Kofferraum , entweder in die Reserveradmulde oder als Zylindertank vor die Rückbank . Bei den Tankstutzen gibt´s mehrere Möglichkeiten , kommt drauf an wo Platz ist . Ich habe den Stutzen im Seitenteil haben wollen , gute Bedienbarkeit war mir wichtiger als ein versteckter Stutzen .
Andre

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.133 Sekunden