Opel Vectra B 2,0 16 V Bj 97 Autogas?

  • alex151177
  • Autor
05 Okt 2004 19:35 #1 von alex151177
Opel Vectra B 2,0 16 V Bj 97 Autogas? wurde erstellt von alex151177
Interessiere mich für einen Gasumbau an meinen Vectra wie oben genannt.
Er hat Schadstoffnorm D3 und hat ein Automatikgetriebe. Ich glaube das mit dem Getriebe ist aber nicht wirklich relevant,oder?
Hat jemand schon mal diesen Motortyp umrüseten lassen?Wer kann mir Tipps geben,welche Anlage am Besten geeignet ist und mir auch evtl Adressen(Tel, Fax Nr,www. etc) von günstigen Umrüstern geben,die sich evtl auch auf Opel spezialisiert haben...

Gruß,Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andre
  • Autor
05 Okt 2004 20:08 #2 von Andre
Hallo Alex , habe den gleichen Motor im Omega , ebenfalls mit Automatik . Die Maschine kommt mit Gas sehr gut klar (kein Unterschied zu Benzin , läuft eher noch etwas leiser und sanfter) . Nimm auf jeden Fall eine Vollsequenzielle Anlage !
Andre

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
06 Okt 2004 07:00 #3 von UweHe
Hi, ich plädiere ebenfalls für ´ne vollsequentielle. Schick mir mal ´ne Fzg.-scheinkopie per Mail, dann mach ich Dir ´n Angebot.

CU,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • alex151177
  • Autor
06 Okt 2004 15:56 #4 von alex151177
alex151177 antwortete auf Opel Vectra B 2,0 16 V Bj 97 Autogas?
» Hallo Alex , habe den gleichen Motor im Omega , ebenfalls mit Automatik .
» Die Maschine kommt mit Gas sehr gut klar (kein Unterschied zu Benzin ,
» läuft eher noch etwas leiser und sanfter) . Nimm auf jeden Fall eine
» Vollsequenzielle Anlage !
» Andre


Hallo Andre,

welche Anlage hast du denn drin...also welcher Hersteller? Oder ist das egal,
hauptsache eine vollsequentielle?

Gruß,Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andre
  • Autor
06 Okt 2004 16:44 #5 von Andre
Hallo Alex , habe eine AIT aus Holland . Glaube es gibt keine wirklich schlechten Anlagen mehr , ich selber würde mich da auf eine spezielle Marke fixieren . Viele schwärmen von Prins weil die so wenig verbrauchen soll , ist aber wohl auch etwas teurer .
Andre

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dieter
  • Autor
07 Okt 2004 17:54 #6 von Dieter
Hallo Alex,
Habe bei Dornig meinen Vectra umrüsten lassen.Super zufrieden,saubere Arbeit,sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Die weite Anreise hat sich gelohnt!!!Ist übrigens auch ein Automatik

Gruß Dieter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.117 Sekunden