FORD Galaxy 2.0 Benziner Umrüstung

  • Miriam
  • Autor
11 Okt 2004 12:31 #1 von Miriam
FORD Galaxy 2.0 Benziner Umrüstung wurde erstellt von Miriam
Hallo an alle!

Ich wollte unsere Familien-Kutsche Ford Galaxy 2.0l (Bj. 97) Benziner auf Gas (LPG) umrüsten lassen. Es gibt sooo viele infos im Netz und genau so viele umstrittigkeiten.
Was ist denn im meinem Fall zu empfehlen?
Wo kann ich so eine Anlage hier in der Nähe (PLZ 410**) einbauen lassen?
Wie gestallten sich die Preise?
Wie schwer ist durch die TÜV-Prüfung durchzukommen und was wird auf jeden Fall benötigt (Papierkramm)?
Da nach dem Umbau umweltfreundlicher gefahren wird - gibt es auch irgendwelche Nachlässe (oder gar Zuschläge)?

Für alle Antworten bedanke ich mich jetzt schon und wünsche Euch allen GUTE FAHRT!

Bussi...

Miriam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
11 Okt 2004 13:14 #2 von UweHe
Hallo,
ich habe so einen Galaxy schon mit einer vollsequentiellen Stargas Polaris ausgerüstet. Läuft prima. Meld´ Dich einfach mal.

CU,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Horschi
  • Autor
11 Okt 2004 19:16 #3 von Horschi
Horschi antwortete auf FORD Galaxy 2.0 Benziner Umrüstung
Hallo Miriam,
habe einen Galaxy mit 2.3 liter Motor umgerüstet mit einer Tartarini Sequent. Läuft damit vorzüglich. Dieser Wagen bekam einen Unterflur-Muldentank. (ca.62ltr Brutto) Habe einen baugleichen Sharan mit VR6 Motor mit Zylindertank ( 120ltr brutto) ausgerüstet. Wende dich an einen Umrüster in deiner Nähe. Platz ist genug im Motorraum des 2.0ltr Galaxy, mehr als im Sharan mit dem VR6, macht eigentlich keine Probleme. Nur der Muldentank kann nicht allzu groß sein wegen der Hinterachsbauart. Mit Bildern beider Fahrzeuge könnt ich auch dienen.
MfG Andree

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.132 Sekunden