Erdgas auf 1,8er VW?

  • Lexenlewax
  • Autor
07 Nov 2004 17:01 #1 von Lexenlewax
Erdgas auf 1,8er VW? wurde erstellt von Lexenlewax
hallo, ich überlege mir, einen 1,8er VW Passat mit 125PS zu kaufen und den Auf Erdgas umzurüsten. Aber ich hab null Ahnung davon. Hab nur auf der Tanke gesehn, dass Erdgas 75Cent kostet. Was muss ich beachten und wie teuer ist sowas?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • bobas
  • Autor
07 Nov 2004 19:43 #2 von bobas
bobas antwortete auf Erdgas auf 1,8er VW?
hallo
es ist besser wenn du dir wrklich informationen besorgst.
aus meiner sicht were es besser umrüstung auf autogas LPG.
die umrüstung ist viel günstiger, der preis auch und der verbrauch so wie so.
auserdem erdgas kannst du nur in deutschland tanken und es gibt noch
viel mer argumente die für LPG umrüstung sprechen,
aber du mus es selber wissen, lese doch mal vieleicht die erfarungen von anderen leuten
MFG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Golfgaser
  • Autor
10 Dez 2004 11:35 #3 von Golfgaser
Golfgaser antwortete auf Erdgas auf 1,8er VW?
» es ist besser wenn du dir wrklich informationen besorgst.
» aus meiner sicht were es besser umrüstung auf autogas LPG.
» die umrüstung ist viel günstiger,

Das hängt davon ab, ob der örtliche Gasversorger Fördermittel bereitstellt. Falls dieses Jahr der Topf schon leer sein sollte, lohnt sich ggf. ein neuer Antrag nach dem Jahreswechsel.

» der preis auch und der verbrauch so wieso.
» auserdem erdgas kannst du nur in deutschland tanken

Völliger Unsinn! D, A, CH, I, ein paar Tankstellen in F und NL gibts auch schon. Polen hat einige Tankstellen, die meist nur einer geschlossenen Benutzergruppe zugänglich sind.

» und es gibt noch viel mer argumente die für LPG umrüstung sprechen,
» aber du mus es selber wissen, lese doch mal vieleicht die erfarungen von
» anderen leuten
» MFG

Wichtigste Argumente gegen Erdgas sind die voluminösen und schweren Gastanks, die den Kofferraum vollstellen, und die geringen erzielbaren Tankreichweiten. Mit einem 80Liter-Tank für 12 Kg ist Schluß mit fahren, wenn der letzte Tankvorgang ca. 200-240Km zuvor stattgefunden hat.

Steueraspekte:
Verminderte Mineralölsteuer, die auch bei Gas zum Fahren anfällt, gibts für Flüssiggas nach aktueller Rechtslage nur bis Ende 2009, für Erdgas hingegen bis Ende 2019. Vor diesem Hintergrund wird die Umrüstung auf LPG immer unsinniger, je mehr es auf 2009 zugeht.

FF, Golfgaser (glücklich mit CNG=Erdgas unterwegs)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.374 Sekunden