VW Passat 1,6L / Welche Anlage ist die Richtige???

  • Johannes
  • Autor
16 Dez 2004 16:36 #1 von Johannes
Hallo Leute!

Ich brauche dringend Hilfe in dem Dschungel der Gasanlagen.
Ich möchte demnächst meinen VW Passat, 1,6L, Baujahr 2000 auf Gas umrüsten lassen! Ich fahre täglich ca. 160 km, da denke ich lohn sich der Umbau! Aber nun die Fragen:

1) Welche Anlage sollte man nehmen? Stargas, Prinz, Landi-Renzo, Tartarini???

2) Ein Umrüster in Borken sagte mir das ich einen 70L Muldentank auch
komplett füllen könnte ohne mir sorgen zu machen!! Ist das richtig??

3) Wer kann mir pos. oder neg. Erfahrungen mitteilen, die er mit den Umrüstern, Fa. Hölker Dülmen (2.450,- EUR, Landi- Renzo o. Prinz), Fa. Schlattmann Borken (2.300,-EUR, Tartarini), Fa. B.K.Autocenter Dorsten (2.495,- EUR, Stargas) mitteilen, ich lege wert auf Gute und saubere Arbeit?

4) Was sagt Ihr zu den Preisen?

4) Wie genau sind die Tankanzeigen der einzelnen Anlagen, oder sind es reine Mäusekinos?


BITTE ENTSCHULDIGT FÜR DIE VIELZAHL DER FRAGEN ABER ICH BIN NEU AUF DEM GEBIET! DANKE FÜR EURE ANTWORTEN!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
16 Dez 2004 23:34 #2 von UweHe
Hi,
ich will es dann mal versuchen:
1. Die Anlagen sind qualitativ alle gleichwertig. Der Einbau entscheidet. Ich bevorzuge allerdings die Stargas Polaris.
2. Würde ich von abraten. Gas kann sich bei Temoeraturunterschieden massiv ausdehnen. Im Notfall macht dann zwar ein Überdruckventil auf, das lässt dann aber kleine Mengen Gas raus.
3. Ich kenne die Jungs vom B.K. Autocenter recht gut. Sind in Ordnung und machen saubere Arbeit. Alternativ kannst Du mir die Fzg.-daten mailen, dann mach´ ich Dir noch ´n Angebot.
4. Die Preise sind OK.
5. Seeeeeeeeeehr unzuverlässig. Besser Tageskilometerzähler.

So, das wars,

CU,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pascal
  • Autor
17 Dez 2004 15:35 #3 von Pascal
Hallo Johannes !!

hast du schon mal was von Bigas SGIS -N oder von Landi LSI gehört ?
wir haben momentan bei uns ein Angebot für ihr Fahrzeug 1990,-- Euro
mit einem Zylindertank 70-90 . Aufpreis Muldentank 100,-- Euro

Bei uns auf der Homepage kannst du es dir aber genau anschauen .
einfach Anfragen.

schönes Wochende =) und gruss aus dem Saarland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Qwert
  • Autor
18 Dez 2004 06:03 #4 von Qwert
Hallo...!!

Die angesprochenen Systeme sind (bis auf Prins) sehr ähnlich.
Da wäre es vor allem eine Frage des Preises und der Konmpetez des Umrüsters.
Wenn du für das gleiche Geld eine Prins bekommen kannst würde ich die nehmen.
Wenn es nicht umbedingt Prins sein soll und du in der Nähe von Saarluis wohnst halte ich das Angebot mit der Landi LSI für 2000 Euro für fast unschlagbar.
Die Anlage ist nahezu baugleich mit Landirenzo Omegas.Und sie hat den Vorteil gegenüber den anderen Systemen,daß sie einen neueren Injektorrail hat der weniger anfällig ist.
Die Bigas Sgis-N ist glaube ich kein vollsquentielles System.
Das würde ich in dem Fall nicht unbedingt nehmen.
Beste Grüße
Qwert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.113 Sekunden