Fiat Coupe Turbo Plus umrüsten möglich?

  • Alex U.
  • Autor
14 Feb 2005 18:56 #1 von Alex U.
Fiat Coupe Turbo Plus umrüsten möglich? wurde erstellt von Alex U.
Hallo,

ich habe vor 30min mein Auto verkauft und überlege jetzt welches es sein soll, da bei uns 1 Jahr lang kostenlos getankt werden kann dürfte es auch ein größeres sein.

Kann man denn einen Turbomotor überhaupt umrüsten und wie sieht es dann mit der Leitung und Gasverbrauch aus? Und hält das der Motor auch durch?
Hatte da an einen Fiat Coupe Turbo Plus mit 220PS gedacht - was würde eine Umrüstung bei diesem Auto so kosten, wenn es gescheit gemacht wird?
Danke...

Gruß Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andre
  • Autor
14 Feb 2005 20:43 #2 von Andre
Hallo Alex ,
welche Gasart soll es denn sein ? Erdgas oder Autogas ? Ich denke weil Du ein Jahr kostenlos Tanken schreibst , meinst Du Erdgas , oder ?
Andre

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alex U.
  • Autor
14 Feb 2005 21:07 #3 von Alex U.
Ja, ich meine Erdgas, auch wenn ich den unterschied noch nicht kenne!

Würdem ich echt brennend interessieren wie die ERfahrungen da sind, weil es diese Woche ein neues Auto bei mir geben muss und wenn das geht, vieleciht sogar einen mit etwas mehr Pferdchen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andre
  • Autor
14 Feb 2005 21:34 #4 von Andre
Hallo Alex ,
die ganzen Vor - und Nachteile von Erdgas (CNG) und Autogas (LPG) findest Du hier im Forum etwas weiter unten . Ich denke bei den Nachteilen wird Erdgas für Deinen Wagen eher nicht in Frage kommen .
Soviel ich weiß ist eine Erdgas Nachrüstung auch sehr teuer (4500 Euro ?), das wird zum Teil wieder von der Förderung aufgefangen . Eine Autogasumrüstung kostet ca. 2000-2500 Euro (in Deutschland) .
Andre

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alex U.
  • Autor
14 Feb 2005 22:42 #5 von Alex U.
Danke, das ist ja interessant, wenn das wirklich 4000€ kostet, dann ist das für mich eher uninteressant, bei 2500 wäre das echt ne Überlegung wert gewesen, muss ja auch nicht der turbo coupe sein, allgemein lohnt das sich auch schon...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alex U.
  • Autor
15 Feb 2005 12:40 #6 von Alex U.
Kostet denn eine Erdgasumrüstung immer so viel? Oder gibts sowas auch für <3000 ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • azzkikr
  • Autor
15 Feb 2005 13:07 #7 von azzkikr
ALso ich habe das Thema auch mal gehabt, aber für 6 Zylinder ging der Erdgasumbau eher Richtung 5500 Euro, da habe ich dann auch nicht mehr weiter nachgehakt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alex U.
  • Autor
15 Feb 2005 13:20 #8 von Alex U.
oh, das ist ja noch unmöglicher, wobei es nicht unbedigt nen 6er sein muss! Aber dann leg ich mir wohl doch nen TDI zu...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
15 Feb 2005 13:33 #9 von UweHe
Hi,
ich würde auf Flüssiggas gehen. Da haste Umrüstkosten um die 2500,00, keinen Leistungsverlust und vernünftige Reichweiten. Ausserdem gibt es Radmuldentanks und Du kannst auch im benachbarten Ausland noch günstiger tanken!!
Da lach´ ich mich doch über die Erdgasförderung tot. Die ist dann immer noch teurer und mit vielen Nachteilen verbunden!!

CU,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Alex U.
  • Autor
16 Feb 2005 08:38 #10 von Alex U.
Hehe, aber dann bekomm ich ja kein Jahr lang umsonst Gas?! Das gilt ja nur für Erdgas soweit ich weiß?!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.125 Sekunden