Umrüstung von Dieselfahrzeugen

  • EUROENERGIE
  • Autor
02 Jun 2004 05:33 #1 von EUROENERGIE
Umrüstung von Dieselfahrzeugen wurde erstellt von EUROENERGIE
Schon des öfteren wurde in den verschiedensten Foren bekanntgegeben, dass Dieselfahrzeuge nicht umrüstbar sind.

Wir müssen diese Aussage hierleider zurückweisen, denn auch Dieselfahrzeuge lassen sich mehr oder weniger problemlos umrüsten.

Unser Musterprojekt gemeinsam mit einem internationalen Mineralölunternehmen, war vor einem Jahr ein Pistenfahrzeug der Type PB 210 DR mit einem OM 385 LA Motor, also ein ladeluftgekühlter Turbodiesel aus dem Hause Mercedes. Dieser wurde von uns auf Gasbetrieb umgerüstet und fährt seit dem im Testprogramm.

Derzeit bauen wir rund 60 Fahrzeuge im Monat für etwaige OEM Nutzen von Diesel auf Diesel/Gasbetrieb (LPG & CNG) um.

Ebenso die Wiener Stadtwerke (Wiener Linien), fahren seit dem Jahre 1973 eine Flottte bivalenter GAS/DIESEL Fahrzeuge. Mittlerweilen ebenso ERDGAS/DIESEL und die Motoren laufen einwandfrei.

Die große Frage war dabei immer, da ein Dieselmotor ein Selbstzünder ist, wie den das Gas/Luftgemisch gezündet werden kann, da die Selbstentzündung durch Kompression bei einem GasLuftgemisch unmöglich zu produzieren ist.

Hier haben wir eine Reihe von technischen Lösungen serienreif und erprobt im Laufe unserer 14-jährigen Tätigkeit produziert, welche laufend eingesetzt werden können.

Ob sich im Rahmen des ökonomischen Gesichtpunktes Diesel/Gas durchsetzt, da der Dieselpreis be weitem günstiger ist als der Benzinpreis, ist natürlich eine andere Frage. Derzeit JA. Es gibt jedoch eine Reihe von anderen Technologien, welche mit dem Dieselmotor betrieben werden können, so zum Bespiel der Betrieb mit reinem Pflanzenöl (Salatöl). Auch hier steht mittelerweilen eine sehr ausgereifte Technik zur Verfügung, womit JEDER Dieselmotor mit reinem Pflanzenöl betrieben werden kann. Umrüstkosten cirka 1.500 Euro, Spritpreis ab 0,55 pro Liter.

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Thema haben stehen wir gerne jederzeit zu Ihrer Verfügung.

PS.: Die EUROENERGIE Gruppe rüstet derzeit cirka 4000 Fahrzeuge pro Jahr auf Gasbetrieb und rund 350 Fahrzeuge pro Jahr auf Pflanzenölbetrieb um. Schwerpunkt ist die OEM-Produktion mit Erstausstatterqualität und die Entwicklung spezieller Anwendungsapplikationen. Ebenso steht die 0800 10 16 622 für allgemeine Auskünfte, Auftragerteilungen und technischen Support aller gängigen Anlagenhersteller zur Verfügung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sönke Jessen
  • Autor
24 Aug 2004 20:27 #2 von Sönke Jessen
Sönke Jessen antwortete auf Umrüstung von Dieselfahrzeugen
Hallo, vielen Dank für den informativen Beitrag. Ich suche nach einer Umrüstmöglichkeit für einen Peugeot HDI-Diesel (am liebsten auf Pflanzenöl, sonst Erdgas). Können Sie mir einen Tipp geben, wer u.U. Umrüstsätze anbietet und einbaut?

Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klein, Wolfgang
  • Autor
28 Aug 2004 15:27 #3 von Klein, Wolfgang
Klein, Wolfgang antwortete auf Umrüstung von Dieselfahrzeugen
Hallo,
ich möchte mich anschließen. Auch ich will meinen Berlingo HDI-Diesel umbauen, da ich ca. 250 km jeden Tag zur Arbeit muß. Wie sieht es bei einem Umbau auf Salatöl mit dem Tanken aus, holt man das Öl bei Aldi? Von einem Tanken mit Biodiesel wurde mir abgeraten. Welches Einsparpotential hat man bei einem Umbau?
Für eine Antwort währe ich dankbar!!

Wolfgang Klein:-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Euroenergie
  • Autor
05 Sep 2004 11:05 #4 von Euroenergie
Euroenergie antwortete auf Umrüstung von Dieselfahrzeugen
Hallo rundherum,
also die Pflanzenölumrüstung ist eine absolut unproblematische Technik. Einserseits verkaufen wir Umrüstsätze, welche direkt an das Fahrzeug angepasst worden sind und somti von jedermann sehr einfach montiert werden können (Richtpreis zwischen 800 und 1000 Euro) und anderseits bauen wir natürliche diese Bausätze auf Wunsch auch ein (Montagekosten € 500). Unsere Werkstätten befinden sich in Düsseldorf, Münster und Hamburg.

Der Treibstoffpreis beträgt 0,67 Euro pro Liter an der Tanke (gibt schon einige davon), oder 0,75 bei Aldi.

Auch die Technik ist eine schon sehr erprobte, da wir Pflanzenöl schon seit langer Zeit in Pflanzenölheizkraftwerken als Treibstoff einsetzten und sehr große Erfahrungen auf diesem Gebiet haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Thomas Scheidt
  • Autor
11 Okt 2004 05:23 #5 von Thomas Scheidt
Thomas Scheidt antwortete auf Umrüstung von Dieselfahrzeugen
Hallo,
gibt es eine Möglichkeit meinen Citroen Berlingo HDI als Diesel auf Flüssiggas umzurüsten? Wer macht das und welche Kosten kommen da auf mich zu?
Fahrleistung mind. 40.000 Km/Jahr.

Thomas (Mönchengladbach, Deutschland)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.126 Sekunden