Ist ein zu großer Verdampfer ein Problem?

  • Martin
  • Autor
10 Nov 2004 19:09 #1 von Martin
Ist ein zu großer Verdampfer ein Problem? wurde erstellt von Martin
Hallo Leute,
ich hab in meinem BMW E30 318i eine BRC Just Anlage drin. Der Verdampfer ist aber ein AT90E 140kw und nicht wie es wohl sein sollte ein AT90E 100kw. Da der große Verdampfer eigentlich erst für Motoren ab 2,5l und 140kw ist (scheinbar ideal für 730i und 735i), glaube ich, dass er für meinen Verbrauch von 12-13l Gas verantwortlich ist. Mit Benzin läuft das Auto unter 9l, also am Fahrstil liegt der hohe Gasverbrauch bestimmt nicht. Kurzum, würde der kleinere Verdampfer meinen Verbrauch senken, oder nicht?

Was meint ihr?

Bis dann, Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • kato
  • Autor
08 Nov 2005 16:38 #2 von kato
brc just (venturi ) ??

hmm also grösser is normal immer besser ...
mit nem kleineren bei mir ging die karre aus und so ...
mit nem grossen perfekt...

verbrauch denk ich mal falsch eingestellt ....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Osmin
  • Autor
19 Apr 2006 19:24 #3 von Osmin
Hallo

was ist mit einem kleinen Verdampfer?

Lt. Aufkleber 100 KW, ich habe jedoch 132.

Mfg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • do27
  • Autor
19 Apr 2006 21:01 #4 von do27
Bei normalem Betrieb wird alles gut sein ,....

Nur wenn richtig Leistung gefordert wird ,kann es eng werden .
A, könnte der Druck "zusammen brechen "
b, könnte ich mir vorstellen ,könnte es im Winter zu vorzeitigem Vereisen kommen .....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.149 Sekunden