Sägen im Leerlauf

  • Tomm
  • Autor
23 Okt 2004 12:09 #1 von Tomm
Sägen im Leerlauf wurde erstellt von Tomm
Vor kurzem wurde mein Golf Variant, 1,6, 105 PS, Baujahr 2001 umgerüstet. Es wurde eine Prins Autogasanlage eingebaut.

Folgendes Problem tritt auf:

Wenn der PKW über Nacht draußen stand und morgens gestartet wird, dann läuft er im Stand einwandfrei (kein sägen). Nachdem ich einige KM gefahren bin und er automatisch auf Gas umschaltet hat und ich an der nächsten Ampel anhalten muß, fängt er an zu sägen. Der Drehzahlmesser schwankt zwischen 700-900. Sobald der Wagen warm ist, dann läuft er im Stand einwandfrei.

Die Werkstatt hat schon mehrere Einstellversuche unternommen und zuletzt die Drosselklappe getauscht. Leider tritt das Problem immer noch auf.

Wenn der PKW im Gasbetrieb sägt und er wird von mir manuell auf Benzin umgeschaltet, dann läuft er ruhig.

Wer kennt das Problem und kann mir einen Tipp geben?

Welche Bauteile können von der Gasanlage oder VW Bauteile defekt sein?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
23 Okt 2004 22:35 #2 von UweHe
UweHe antwortete auf Sägen im Leerlauf
Hallo,
wenn der "sägt" ist das Gemisch zu mager. Entweder zieht er Falschluft, oder die Lambda-Sonde ist defekt, oder die Programmierung ist noch nicht i.O.

CU,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • predrag e280t
  • Autor
23 Okt 2004 22:36 #3 von predrag e280t
predrag e280t antwortete auf Sägen im Leerlauf
hallo...
kenn mich net so genau aus: hat der golf nen luftmassenmesser? wenn ja könnte dere falsche datene liefern oder aber in gas stimmt die luftzufuhr nicht???
pred

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tomm
  • Autor
24 Okt 2004 09:12 #4 von Tomm
Tomm antwortete auf Sägen im Leerlauf
Sorry, dass weiß ich auch nicht. Da ich technisch nicht so bewandert bin.
» hallo...
» kenn mich net so genau aus: hat der golf nen luftmassenmesser? wenn ja
» könnte dere falsche datene liefern oder aber in gas stimmt die luftzufuhr
» nicht???
» pred

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • claudium72
  • Autor
24 Okt 2004 19:53 #5 von claudium72
claudium72 antwortete auf Sägen im Leerlauf
Hallo, das gleiche problem hatte ich auch als ich die neue anlage reingebaut bekam, bei mir wurde die zündkerzen, zündleitungen und lambda-sonde erneuert auf kosten des umrüsters :-D , er meinte nur, er trägt die kosten da es für ihn lehrgeld wäre, mir auch recht....schließlich hatte ich nur ärger mit dem umrüster, 2 monate werkstattbesuch nach dem einbau!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Michael Tiburzy
  • Autor
25 Okt 2004 11:44 #6 von Michael Tiburzy
Michael Tiburzy antwortete auf Sägen im Leerlauf
Mein Tipp geht auch Richtung Falschluft und zwar zwischen Luftmengemmesser
und Ansaugbrücke.
Beobachte das ganze mal im Benzinbetrieb, denn da müßte es natürlich auch
auftreten.

Gruß Michael


»Der Drehzahlmesser schwankt zwischen
» 700-900. Sobald der Wagen warm ist, dann läuft er im Stand einwandfrei.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tomm
  • Autor
25 Okt 2004 16:10 #7 von Tomm
Tomm antwortete auf Sägen im Leerlauf
Wenn der Wagen im Bezinbetrieb und per Tastenruck so eingestellt ist, dass er nicht umschaltet, dann läuft der Wagen einwadfrei.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.188 Sekunden