Startprobleme und deren Lösung

  • W. Rudolph
  • Autor
15 Jan 2005 18:20 #1 von W. Rudolph
Startprobleme und deren Lösung wurde erstellt von W. Rudolph
Wie schon vor einigen Tagen beschrieben, hatte ich mit meinem Chrysler Sebring 2.7LX etwas Startprobleme.
Als kleiner Tipp hierfür:
Kurz vor dem Abstellen des Motors auf Benzin umschalten. Dadurch ist für einen erneuten Startvorgang Benzin statt Gas in den Einspritzdüsen. Die Ursache ist der Wärmestau im V-Winkel des motors, wodurch das Gas verdampft. Benzin bleibt länger "präsent". Aber nicht vergessen: nach neuem Startvorgang muss der Gasbetrieb wieder eingeschalten werden!

Hat jemand eine bessere Lösung? Dann bitte mitteilen. Danke

Hier noch paar Fotos nach dem Umbau:






Allen ein schönes Wochenende .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.136 Sekunden