× In der Betreffzeile bitte immer erst die Fahrzeugdaten angeben. Beispiel: VW Golf GT 1.4 TSI: Welche Hersteller bieten Umrüstsätze an?

Welches Auto ist wirklich auf LPG-Gas umrüstbar

Mehr
02 Mai 2012 16:40 #1 von bongo050565
Welches Auto ist wirklich auf LPG-Gas umrüstbar wurde erstellt von bongo050565
Hallo liebes Forum,

ich bin auf der Suche nach einem Fahrzeug welches ich auf Gas umrüsten kann.

Nachdem ich schon mit einem SEAT EXEO ST 1.8 TSI Style, EZ: 05-2011, Km: 23500 und einem Opel Insignia ST 1.6 T, Bj. 2010 die gleiche Auskunft bekommen habe: Gasumrüstung, bei diesem Auto, geht ja gar nicht !!!!! bin ich nun auf der Suche nach der Weisheit letztem Schluß:

Gibt es überhaupt einen Kombi. Größe ca. A4/ Insignia, PS ca. 150 - 170 den man problemlos mittels einer Gaseinspritzung umrüsten kann.

Mir fehlt langsam der Glaube an die generelle Machbarkeit von Gasumrüstungen.

Ich freue mich wenn mich jemand eines Besseren belehrt.

Freue mich über jede Zuschrift, gerne auch direkt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Viele Grüße an alle

Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mai 2012 09:17 #2 von klappstuhl
tach auch,
wie wärs mit volvo V50 und V70 als felexifuels! beide mit teleflex-anlagen nach ece115(da kann also kein umrüster was falsch machen) und volvo-werksgarantie, da beide mit gasfesten(und ethanol) zylinderköpfen!

grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hugo1939
10 Mai 2012 22:07 #3 von hugo1939
Hallo,
ich fahre inzwischen 27000 km eine Vialle-Anlage, die ohne jegliche Wartung auskommt. Motor N52A von BMW E61 (523i). Welche PKW umrüstbar sind mit vorgefertigter Steuerung findet man unter www.vialle.nl .
Werkstätten, die umrüsten, findet man unter Vialle Center Deutschland in Google.
MfG
G.W.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fbgas-direkt
  • Offline
  • Erfahrener Autogas-Umrüster
Mehr
08 Jun 2012 09:41 #4 von fbgas-direkt
Hallo bongo050565,

das mit dem SEAT EXEO 1,8T stimmt nicht, denn es handelt sich technisch um einen Audi A4 1,8T der vorletzten Generation. Wir haben genau so einen SEAT Exeo 1,8 T mit Direkteinspritzung erfolgreich auf Autogas/LPG umgerüstet.
Das Fahrzeug läuft mittlerweil über 15.000 KM mit Autogas.

Für mehr Infos einfach mal melden.

Gruß von Alfred (fbgas-direkt)aus Friedrichsdorf

Alfred Brosig
Autogasmanufaktur-direkt
61191 Rosbach v.d.H., Raiffeisenstr.4
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.autogasmanufaktur-direkt.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jun 2012 11:43 #5 von klappstuhl
fbgas-direkt schrieb:

Hallo bongo050565,

das mit dem SEAT EXEO 1,8T stimmt nicht, denn es handelt sich technisch um einen Audi A4 1,8T der vorletzten Generation. Wir haben genau so einen SEAT Exeo 1,8 T mit Direkteinspritzung erfolgreich auf Autogas/LPG umgerüstet.
Das Fahrzeug läuft mittlerweil über 15.000 KM mit Autogas.

Für mehr Infos einfach mal melden.

Gruß von Alfred (fbgas-direkt)aus Friedrichsdorf




ha,da steige ich ja voll drauf ein!
tach erstmal(soviel zeit muss sein),

darf ich fragen mit welcher anlage der 1,8tsi umgerüstet wurde??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fbgas-direkt
  • Offline
  • Erfahrener Autogas-Umrüster
Mehr
08 Jun 2012 13:46 #6 von fbgas-direkt
Hallo Klappstuhl,

es ist eine Prins VSI-DI. Das ist bisher die einzige für den Motorcode des Fahrzeuges. Läuft wirklich sehr gut.
Es ist zwar noch eine Verdampferanlage mit max. 10% Benzinanteil zur Kühlung der Benzineinspritzdüsen.

Viele Grüße von Alfred

Alfred Brosig
Autogasmanufaktur-direkt
61191 Rosbach v.d.H., Raiffeisenstr.4
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.autogasmanufaktur-direkt.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jun 2012 15:01 #7 von klappstuhl
fbgas-direkt schrieb:

Hallo Klappstuhl,

es ist eine Prins VSI-DI. Das ist bisher die einzige für den Motorcode des Fahrzeuges. Läuft wirklich sehr gut.
Es ist zwar noch eine Verdampferanlage mit max. 10% Benzinanteil zur Kühlung der Benzineinspritzdüsen.

Viele Grüße von Alfred




so einen quatsch hab ich mir gedacht(entschuldige meine wertung),
diese anlagentypen werden von mehreren herstellern angeboten,andere haben es wieder eingestellt. ich glaube brc hat das auch,......lovato hatte es fertig und garnicht auf den markt gebracht!
aus gutem grund,erfahrungsgemäß geben die ersten injektoren nach 40-50000km den geist auf! bei unangepasster fahrweise auch früher! ein langfristig zuverlässiges system ist das nicht!...........meine ich,aber ich hab eh keine ahnung!!

grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.177 Sekunden