× In der Betreffzeile bitte immer erst die Fahrzeugdaten angeben. Beispiel: VW Golf GT 1.4 TSI: Welche Hersteller bieten Umrüstsätze an?

Saab 9-5 Aero Hirsch Performance: Erfahrungen zur Umrüstung?

Mehr
16 Sep 2010 09:40 - 16 Sep 2010 09:43 #1 von keule
Moin!

Wenn ein Neuer "reinstolpert", sag er erstmal Hallo.

Also: Hallo. :)

Keule, BJ69, aus Erlangen (Franken)


Ich bin auf der Suche nach
    * Fahrern
    * Umrüstbetrieben
die bereits gute Erfahrungen mit einem LPG Gasumbau bei folgendem Fahrzeug gemacht haben:

Saab 9-5 Aero (Turbo) mit 280PS / 400NM
    * HSN 9116/418
    * EZ 10/2004
    * 4 Zylinder, 2.3 Liter Hubraum, Turboaufladung
    * 205kw/280PS , 400NM
    * 74.000km
    * Euro3/D4 (Euro4 Umschlüsselung wäre möglich)

Dem Motor wird nachgesagt, dass er weiche Ventilsitze hat und nicht besonders Gasverträglich ist (Info von 2 Saabhändlern). Ich weiss aber, dass es mehrere Saab 9-5 Aero in D gibt, die problemlos auf Gas fahren.

Wichtig sind mir eine mit dem Fahrzeug sehr gut harmonierende Gasanlage, ein -auch mechanisch- erstklassiger Einbau und eine lange Lebensdauer sehr wichtig!

Aktueller Super Plus Verbrauch : zwischen 10 und 12,5L/100km (abhängig vom Gasfuß und vom Kurzstreckenanteil)

Jahresfahrleistung ca. 15.000km
Aktuelles Fahrprofil : täglich 2x 11 bis 15km, ab-und-zu 30km Strecken.


Danke & Grüße aus Erlangen!
Letzte Änderung: 16 Sep 2010 09:43 von keule.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Sep 2010 09:25 #2 von Tom
keule schrieb:

Moin!

Wenn ein Neuer "reinstolpert", sag er erstmal Hallo.

Also: Hallo. :)


Hi Keule,

keule schrieb:

Dem Motor wird nachgesagt, dass er weiche Ventilsitze hat und nicht besonders Gasverträglich ist (Info von 2 Saabhändlern).


Hatten die Saabhändler auch Beispiele für diese Aussage oder stehen diese der Autogasumrüstung grundsätzlich Negativ gegenüber? Letzteres ist leider häufiger der Fall...

keule schrieb:

Wichtig sind mir eine mit dem Fahrzeug sehr gut harmonierende Gasanlage, ein -auch mechanisch- erstklassiger Einbau und eine lange Lebensdauer sehr wichtig!


Da kommen eigentlich nur 3 Anlagenhersteller in Frage:

-> BRC (dieser sagt man eine lange Lebensdauer und hohe Fertigungsqualität nach)

-> Prins (Gute Volllasteigenschaften und sehr bekannt!)

-> Vialle LPi (Flüssiggaseinspritzung, kein Verdampfer)

keule schrieb:

Jahresfahrleistung ca. 15.000km
Aktuelles Fahrprofil : täglich 2x 11 bis 15km, ab-und-zu 30km Strecken.


Die Amortisation dürfte hier bei 3-4 Jahre liegen...

Infos zum Fahrzeug selber habe ich leider nicht. Vielleicht hilft dir aber die "Borel-Liste" weiter:

www.borel.fr/faisabilites/vehicules-real...es-gpl.php?marque=27

Ich fahr Gas... Autogas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • power-prinz
  • power-prinzs Avatar
  • Offline
  • KFZ-Reparaturen ,Autogas Einbau und Instandsetzung
Mehr
19 Sep 2010 17:46 #3 von power-prinz
Zur Gasverträglichkeit kann ich nur sagen,das es sich um den überarbeiteten 2,3 liter Saabmotor handelt,den es schon lange gibt und dieser gasfest sein dürfte.
Einen Saab aero habe ich nur einen in der Kundschaft und zwar hat der eine OMVL Anlage verbaut.Nach einer Überarbeitung der Anlage läuft der Wagen jetzt seit ca. 1,5 Jahre Problemlos.
Welche Anlage du einbaust ist eigendlich "fast egal" ,hauptsache der Umrüster versteht sein Handwerk.

Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
48599 Gronau
Einbau/Reparatur von KME,Tartarini,Prins,...
Tel.02562/6554

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.156 Sekunden