× Tipps und Tricks bei Problemen mit der Autogasanlage

Gasverbrauch steigt plötzlich um 25%

Mehr
26 Dez 2012 10:39 #1 von Lopo
Gasverbrauch steigt plötzlich um 25% wurde erstellt von Lopo
Ich fahre nun schon gute 8 Jahre mit der Landirenzo Omegaz und der Verbrauch beim Gas lag immer bei durchschnittlich 8 Liter/100km. Seit einem Monat ist er allerdings ziemlich plötzlich auf rund 10 Liter/100km angestiegen. An meiner Fahrweise habe ich nichts geändert. Der Motor läuft wie immer, da ist nichts Auffälliges. Eine undichte Stelle konnte ich auch nicht finden. Die Autogasumrüster in meiner Nähe geben keinen Support für Landirenzo, außerdem möchte ich in ein fast 15 Jahre altes Auto auch nicht mehr viel investieren. Ich wäre für Tipps zur möglichen Ursache dankbar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Gascharlys Avatar
  • Offline
  • KFZ Instandsetzungen Autogasfachbetrieb
Mehr
26 Dez 2012 10:53 #2 von Gascharly
Gascharly antwortete auf Gasverbrauch steigt plötzlich um 25%
Evtl. löst die Handbremse nicht richtig, ein Rad bremst ständig! Nicht immer ist die Ursache dafür an der/dem Gasanlage/ Motor!

Autogasumrüstungen mit langer Erfahrung, GSP/GAP und AU anerkannter KFZ Meisterbetrieb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Dez 2012 14:28 #3 von Lopo
Gascharly schrieb:

Evtl. löst die Handbremse nicht richtig, ein Rad bremst ständig! Nicht immer ist die Ursache dafür an der/dem Gasanlage/ Motor!


Hmm...ich denke das müsste man doch merken oder? Er zieht jedenfalls nicht schlechter als sonst.
Hab jetzt mal Leichtlauföl 5W40 von Mobil reingekippt, mal schauen was passiert.
Kann´s an den neuen Winterrreifen liegen?
Mir ist schon klar dass die etwas mehr Reibung haben, aber 2 Liter Mehrverbrauch ist schon heftig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • power-prinz
  • power-prinzs Avatar
  • Offline
  • KFZ-Reparaturen ,Autogas Einbau und Instandsetzung
Mehr
28 Dez 2012 13:17 #4 von power-prinz
power-prinz antwortete auf Gasverbrauch steigt plötzlich um 25%
Moin
Es kann genauso gut sein,das deine Lambdasonde ne Macke hat oder dein Kühlerthermosthat ein weg hat.Da gibt es ne menge mögliche Ursachen.Es muss nicht unbedingt an der Gasanlage liegen.

Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
48599 Gronau
Einbau/Reparatur von KME,Tartarini,Prins,...
Tel.02562/6554

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hengst, Oliver
29 Dez 2012 14:45 #5 von Hengst, Oliver
Hengst, Oliver antwortete auf Gasverbrauch steigt plötzlich um 25%
Hallo,

einen Verdacht habe ich, das Gas nicht gleich Gas ist... :(

Gruß Oliver H.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Dez 2012 16:47 #6 von Lopo
Hengst, Oliver schrieb:

Hallo,

einen Verdacht habe ich, das Gas nicht gleich Gas ist... :(

Gruß Oliver H.


Meinst du wegen der Wintermischung?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Dez 2012 06:56 #7 von matoju
Schreib doch erstmal, um welches Fahrzeug es geht und wie alt es ist. So pauschal alles auf die Gasanlage zu schieben, ist nicht richtig. Verdreckte Luftfilter, verschlissene Zündkerzen oder eine nicht sauber arbeitende Drosselklappe können genauso die Ursache sein. Desweiteren zu niedriger Reifendruck, schleifende Bremsen (wie von Gascharly angedeutet) oder auch falsche Spureinstellung (Spurstangendefekte?).
Eine Überprüfung in einer Werkstatt sollte da mal stattfinden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jan 2013 17:11 - 02 Jan 2013 17:12 #8 von Lopo
Der Verbrauch ist inzwischen auf 12 Liter/100km gestiegen, sowohl Gas als auch Benzin.

matoju schrieb:

Schreib doch erstmal, um welches Fahrzeug es geht und wie alt es ist.


Toyota Corolla bj.98, 86PS, Tachostand 186.000km, Motor wurde mal getauscht (Gassschaden), der dürfte jetzt ca. 70.000km runter haben.
Reifendruck ist wie vorgeschrieben, Bremsen sind einwandfrei, Markenkerzen vor einem halben Jahr gewechselt, Luftfilter nur leicht verschmutzt...hab ich aber nochmal mit Druckluft gesäubert. Spur wurde ebenfalls letztes Jahr beim Sommerreifenkauf eingestellt.

matoju schrieb:

Eine Überprüfung in einer Werkstatt sollte da mal stattfinden.


Hab ich gemacht, gleich mehrere...und jetzt wirds "lustig":

Erste Werkstatt (freie):
"Was sollen wir denn da machen? Da können wir ja nur auf Verdacht reparieren. Nene..da müssen Sie zu einer Vertragswerkstatt.."

Gesagt getan..ich bin also zum hiesigen Toyotahändler.
Der Meister öffnet die Haube und sagt:
"Moment mal, der hat ja eine Gasanlage, tut mir leid, da dürfen wir nichts machen. Toyota untersagt den Einbau von Autogasanlagen. Wir dürfen bei ihrem Auto aus versicherungstechnischen Gründen nichts machen"

Also fuhr ich zum einzigsten Autogasumrüster in der Region, ein Honda-Händler:
"Tut uns leid, aber wir haben leider keine Software mehr für Landi-Renzo".
Diese Aussage hat mich schon etwas überrascht, denn ich weiß genau, das dieser Betrieb bis vor kurzem noch Landi-Renzo Anlagen verbaut hat.

Vierte Werkstatt (Chef schaute persönlich unter die Haube und sagte):
"Das Problem ist, dass ich nicht weiß, inwieweit die Steuerelektronik vom Benzin, von der Steuerelektronik der Gasanlage beeinflusst wird. Da können wir nichts machen".

Da mein Geduldsfaden schon eine gefährliche Spannung erreicht hat, habe ich den Meister der 4. Werkstatt dann doch noch überredet, wenigstens die Lambdasonde zu checken.
Obwohl er der Meinung war, das hätte mit dem Kraftstoffverbrauch nichts zu tun. Von der Drosselklappe habe ich erstmal nichts gesagt, wollte den "armen" Meister nicht gleich überrumpeln, schließlich wollte er ja eigentlich gar nichts machen.
Plan B wäre ein "Hilfeschrei" bei MyHammer.de, Plan C der Schrottplatz.
Mein nächstes Auto wird ein Diesel.
Letzte Änderung: 02 Jan 2013 17:12 von Lopo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jan 2013 18:20 - 08 Jan 2013 18:27 #9 von Lopo
Es wurde nun die Lambdasonde überprüft und Abgaswerte gemessen und Fehlerspeicher ausgewertet (Benzin).
Nix gefunden, alles im grünen bereich. Angeblich hat der 1,5 Stunden für gebraucht = 121 €
Er sieht die Schuld bei der Gasanlage.
Mein bisheriger Gasservice ist auf Prinz umgestiegen.
Kennt hier jemand im Sauerland/Siegerland/Bergischland einen Umrüster der noch Service für Landirenzo macht?
Letzte Änderung: 08 Jan 2013 18:27 von Lopo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2013 12:36 - 12 Jan 2013 12:37 #10 von Lopo
Hab ein Autogasbetrieb in meiner Nähe gefunden.
Der hatte sämtliche Software die es gibt...aus dem Web gezogen und gebrannt. LOL
Fehler wurde auch überraschend schnell gefunden:
Messergebnisse deuten daraufhin, dass mind. ein Injektor defekt ist. Zerlegen konnte man die nicht, sind keine Schrauben dran. Also müssen alle ersetzt werden. 55,-€ das Stück. :dry:
Letzte Änderung: 12 Jan 2013 12:37 von Lopo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.166 Sekunden