× Tipps und Tricks bei Problemen mit der Autogasanlage

Ladedruckfühler 2mal defekt

Mehr
12 Feb 2013 10:12 #1 von Chevi01
Ladedruckfühler 2mal defekt wurde erstellt von Chevi01
Hallo, ich habe das problem das bei meinem Chevrolet Rezzo schon 2 mal der Ladedruckfühler der Gasanlage defekt war.Jetzt sieht es danach aus, das der Fühler wieder macken hat.Im Gas betrieb ruckelt der Wagen manchmal und geht in den Benzin betrieb .Nach dem ich den wagen aus stelle und neu starte läuft er wieder im Gas betrieb.Die werkstatt kann sich das noch nicht erklären.
Es ist eine Landi renzo anlage vom Werk verbaut.
Hat jemand eine idee was mit der anlage los ist.

Mfg. Chevi01

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb 2013 17:33 #2 von Tom
Tom antwortete auf Ladedruckfühler 2mal defekt
Hallo,

mit Ladedruckfühler wirst du sicherlich den Gasdrucksensor meinen. Dieser ist eher anfällig. Trotzdem kann in diesem Fall auch ein anderes Problem vorliegen. Was hat die Werkstatt bis jetzt herausgefunden?

Ich fahr Gas... Autogas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Feb 2013 10:26 #3 von Chevi01
Chevi01 antwortete auf Ladedruckfühler 2mal defekt
Hallo,tom du hast recht ich meine den Gasdrucksensor.
Ich war bis jetzt noch nicht wieder in der Werkstatt.
Der Wagen läuft ja.Mit aussetzern aber er fährt.
Ich fahre erst wieder in die Werkstatt wenn er nicht mehr auf Gas läuft. Ich habe keine lust, das die Werkstatt auf verdacht teile tauschen.Hast du eine idee was den Gasdrucksensor kaputt macht?

Mfg. Chevi01

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • power-prinz
  • power-prinzs Avatar
  • Offline
  • KFZ-Reparaturen ,Autogas Einbau und Instandsetzung
Mehr
23 Feb 2013 05:54 - 23 Feb 2013 05:55 #4 von power-prinz
power-prinz antwortete auf Ladedruckfühler 2mal defekt
Moin ,
die Landi Anlage hat doch einen Fehlerspeicher ,und die geht bei allem möglichen auf Störung.Kann auch ganz wo anders dran liegen.Sind auch oft die injektoren oder deren Verkabelung .Lass mal auslesen,dann bist du schon ein ganzes Stück weiter.Das der Drucksensor seinen Geist aufgibt ist eigendlich seltener.

Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
48599 Gronau
Einbau/Reparatur von KME,Tartarini,Prins,...
Tel.02562/6554
Letzte Änderung: 23 Feb 2013 05:55 von power-prinz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Feb 2013 10:41 #5 von Chevi01
Chevi01 antwortete auf Ladedruckfühler 2mal defekt
Hallo,der Fehlerspeicher wird jedes mal ausgelesen.Die Werkstatt ist auch eine Fachwerkstatt.Zur Zeit fähr der Wagen auf Gas.Mal schauen wie lange.Ich habe mal die ganzen Rechnungen durch geblättert. Ich weiß ja nicht wie viele Sensoren eine anlage hat.Aber vor einem Jahr wurde schon mal ein Drucksensor ausgetauscht.( Chevrolet Werkstatt).Das nächste Auto wird wieder ein Diesel!

Mfg.Chevi01

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • power-prinz
  • power-prinzs Avatar
  • Offline
  • KFZ-Reparaturen ,Autogas Einbau und Instandsetzung
Mehr
24 Feb 2013 10:45 #6 von power-prinz
power-prinz antwortete auf Ladedruckfühler 2mal defekt
...naja wenn du meinst es wird günstiger ,darfst du ja niemals einen Diesel turbo defekt haben ,dann wirst du wahrscheinlich suizidgefährdet ;)

Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
48599 Gronau
Einbau/Reparatur von KME,Tartarini,Prins,...
Tel.02562/6554

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Feb 2013 13:01 #7 von Chevi01
Chevi01 antwortete auf Ladedruckfühler 2mal defekt
Hallo power-prins, wenn der Wagen 5-6 mal im Jahr, in die werkstatt muß. Immer wegen denn selben defekten.(Drucksensor 3x,gabelbruch 5x)
Darf mann auch mal solche gedanken haben.Ich bin aber immer noch Fan von Autogas.Aber das ist ja nicht mein problem. Ich komme aus dem Raum Hamburg.Und ich habe auch noch keine Firma gefunden die sich WIRKLICH mit Landi Renzo anlagen auskennt und für kleines Geld arbeitet.Denn Fachwerkstatt oft gleich teuer und keine ahnung haben.

Mfg. Chevi :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.151 Sekunden