× Beiträge rund ums Gasfahren die in keine andere Kategorie passen (ausgenommen Werbung!)

Passt der Adapter auch auf Zapfsäulen in den Niederlanden?

Mehr
19 Apr 2010 20:23 #1 von DracheTabaluga
Hallo,

ich bin seit einer Woche Besitzer eines Dacia Logan MCV 1.6MPI LPG. Da ich recht nah an der Holländischen Grenze wohne, möchte ich auch hin und wieder dort tanken.

Nun meine Frage:
Passt der Adapter, der dem Fahrzeug beiliegt auch auf die Holländischen Säulen oder brauche ich da einen anderen? Der Verkäufer konnte es mir nicht beantworten.

Es grüßt
der kleine grüne Drache

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Gascharlys Avatar
  • Offline
  • KFZ Instandsetzungen Autogasfachbetrieb
Mehr
20 Apr 2010 06:39 #2 von Gascharly
In Holland brauchst Du den Bajonetanschluss, der deutsche Adapter (ACME System) passt dort nicht!

Autogasumrüstungen mit langer Erfahrung, GSP/GAP und AU anerkannter KFZ Meisterbetrieb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2010 17:18 #3 von GerhardT
DracheTabaluga schrieb:

Der Verkäufer konnte es mir nicht beantworten.

Welche Autogasanschlüsse es gibt und wo man welchen Adapter braucht, erfährt man recht gut bei www.tankadapter.de/
Einem Umrüster, der nicht weiß, dass man in den Niederlanden einen Bajonett-Anschluss braucht, würde ich nicht über den Weg trauen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2010 08:11 #4 von V8 rulez
Ich glaube, hier geht es um einen vom Werk aus mit LPG ausgelieferten Dacia, also gibt es da keinen "Umrüster", der das nicht weiß, sondern nur einen Dacia-Verkaufsberater, dem man das noch nachsehen kann.

Die holländischen LPG-Zapfsäulen benötigen den Bajonett-Anschluß. Ob man als deutscher Gelegenheitstanker selber so einen braucht, hängt von der holländischen Tankstelle ab (hat sie für ihre deutschen Kunden selber so einen Adapter zum Ausleihen für den Tankvorgang?).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2010 16:28 #5 von GerhardT
V8 rulez schrieb:

Ob man als deutscher Gelegenheitstanker selber so einen braucht, hängt von der holländischen Tankstelle ab ...

Naja, wer dicht an der Grenze wohnt, wird wohl häufiger jenseits der Grenze tanken.
Die Adapter kosten nur ein paar Euro. Wenn man beim Kauf aufpast, hat man immer den zum eigenen Fahrzeug passenden Anschluss.
Sonst muss man vor dem Tanken immer erst in den Laden laufen, warten, bis jemand Zeit hat um dann häufig festzustellen, dass eben doch kein passender Adapter da ist. Mir wäre das zu nervig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Apr 2010 10:41 #6 von V8 rulez
Mir wäre das auch zu nervig, und ich habe auch einen NL-Bajonettadapter (obwohl ich nur NL-Gelegenheitstanker bin). Aber in der Nähe der holländischen Alpen ;-)(=Hochsauerland) gibt es sogar deutsche Tankstellen, an denen man mit dem NL-Adapter tanken kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Apr 2010 18:16 #7 von DracheTabaluga
Mein Dacia ist werkseitig mit der LPG-Anlage ausgestattet. Ich habe den Verkäufer nochmals gefragt und er verband mit mit dem Zubehörchef des Autohauses. Dieser meinte nun ich sollte in einer bestimmten Filiale anrufen, dort wäre ein Fachmann für die LPG-Umbauten und ich sollte ihn fragen, was ich natürlich tat. Seine Antwort: An einer holländischen Tankstelle kaufen und darauf achten, dass er genauso lang ist wie der deutsche Adapter, da es sonst zu Problemen mit dem Hebelwerk des Zapfhahns kommt.

Ich danke Euch allen für diese Auskünfte

Es grüßt
der kleine grüne Drache

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.158 Sekunden