Einsteiger-Tipps / BMW 320i Bj04

  • Oliver
  • Autor
07 Mai 2004 04:23 #1 von Oliver
Einsteiger-Tipps / BMW 320i Bj04 wurde erstellt von Oliver
Hallo Netz,

Ich bin gerade ueber Tante Google auf das Thema Autogas aufmerksam geworden und ueberlege ernsthaft "umzusteigen" (bivalente Loesung).

Was gibt es bei einem Neuwagen zu beachten?

Gibt es Stress mit der Vertragswerkstatt? (Bauen die evtl. sogar fuer mich ein?)

Was sagt die Versicherung (Vollkasko) dazu? Muss/kann/darf ich die Anlage anmelden?

Ich dachte an eine Loesung mit Tankunterbringung in der Reserveradmulde. Welche Kosten kommen in etwa auf mich zu?

Mit Oberharzer Gruessen,
Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Joe
  • Autor
07 Mai 2004 18:14 #2 von Joe
.....die Garantie geht durch den Umbau i.d.R verloren. Für eine gute vollsequentielle Anlage wie BRC oder besser die Prins VSI oder gar eine Vialle LPI musst Du in D mit Kosten von € 2300 - 3000 rechnen.

Für Sparfüchse:

Fahrt nach Polen. Dort würde Dein Wagen mit der Prins incl. TÜV und Eintragung € 1500 - 1700 kosten je nach Umrüster.

Gut ist dieser:

eko-car ...einfach mal in Deutsch anmailen.



cu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Oliver
  • Autor
07 Mai 2004 22:02 #3 von Oliver
Oliver antwortete auf Einsteiger-Tipps / BMW 320i Bj04
» .....die Garantie geht durch den Umbau i.d.R verloren.

Danke fuer die Antworten. Das mit der Garantie waere fuer mich ein KnockOut-Kriterium. Werd mal mit dem Haendler sprechen und die Ergebnisse hier wiedergeben.

Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Florian Glaeser
  • Autor
13 Mai 2004 10:23 #4 von Florian Glaeser
Florian Glaeser antwortete auf Einsteiger-Tipps / BMW 320i Bj04
Hallo, ich interessiere mich ebenfalls für einen Gasantrieb, allerdings fahre ich einen e 30 Cabrio, gibt es auch kompaktelösungen ( dass nicht zuviel Kofferaumplatz verloren geht, oder gibt es andere möglichkeiten?
auf welche kosten/ probleme muss ich mich vorbereiten?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ronald
  • Autor
13 Mai 2004 12:10 #5 von Ronald
Ronald antwortete auf Einsteiger-Tipps / BMW 320i Bj04
Hallo,

wegen der Neuwagengarantie - in aller Regel geht die Garantie des Herstellers durch den Eingriff leider verloren :(
Ich errinnere mich aber noch grau daran gelesen zu haben, daß für solche Fälle (Neuwagen) manche Umrüster eine "erweiterte" Garantie o.ä. anbieten.
Ich habe mir das damals nicht sooo genau durchgelesen, da es für mich und meinen Gebrauchten uninteressant war.

Erkundige Dich bei Deinem Händler und schreib verschiedene Umrüster an. Hole Dir Angebote ein und frag speziell wegen der Neuwagengarantie nach.

Als Anlage empfehle ich Dir eine vollsequentielle Anlage (z.B. Prins "VSI", LandiRenzo "OmeGas";). Achte auch auf die Schadstoffeinstufung.

E30 cabrio: hat der E30 nicht eine "normale" Reserveradmulde? Je nach Größe dürfte dort dann ein 60 bzw. 70 Liter Tank reinpassen.

"Probleme" (wenn man das so nennen will): es gibt zwar mittlerweile 517
LPG-Tankstellen, aber nicht alle haben rund um die Uhr geöffnet und liegen auch nicht immer zentral z.B. an einer BAB. Unter www.gas-tankstellen.de gibt es aber eine sehr gute Datenbank!
Auf den ersten km kann es passieren, daß die Anlage nicht "sauber" läuft und nochmal nachgestellt werden muß. Das liegt daran, daß die Gas-Anlagen universelle Anlagen sind und nicht speziell nur auf Motortyp xy hergestellt worden sind. Aber in aller Regel laufen die Anlagen nach dem Einbau völlig problemlos.


Freude am Gas Fahren
Ronald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.140 Sekunden