kompetenter Rat dringend gesucht !!

  • fraser
  • Autor
12 Okt 2004 14:00 #1 von fraser
kompetenter Rat dringend gesucht !! wurde erstellt von fraser
Hallo Gasexperten !

Ich brauche dringend kompetenten Rat von Euch. Ich fahre einen 1.8er Ford Focus Benziner mit Zetec Motor. ( Baujahr 05/2000)
In diesem Forum habe ich gelesen, daß es mit diesem Motor Probleme bei den Ventilen geben könnte, weil sie für die hohen Temperaturen bei Autogasbetrieb nicht geeignet sind. Ich möchte gern mein Auto auf Autogas umrüsten lassen, und habe mich mit verschiedenen Umrüstern unterhalten.
Eins ist mir aber noch nicht klar:
Reicht es aus, wenn ich ein sogenanntes Flashlube System einbauen lasse, ( mit dem Risiko, daß dieses System trotzdem nicht das Einbrennen der Ventile und der Sitzringe verhindert, wie die Meinung einzelner Forumsbesucher war)oder sollte ich lieber gehärtete Ventile und Sitzringe einbauen lassen und auf das Flashlube System verzichten?
Wer kann mir sagen wie teuer der Einbau gehärteter Ventile ist?
Bitte meldet Euch, ich würde auch gern mit Gas fahren, nachdem ich die eindeutigen Vorteile erkannt habe!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcus
  • Autor
12 Okt 2004 15:31 #2 von Marcus
Marcus antwortete auf kompetenter Rat dringend gesucht !!
» In diesem Forum habe ich gelesen, daß es mit diesem Motor Probleme bei den
» Ventilen geben könnte, weil sie für die hohen Temperaturen bei
» Autogasbetrieb nicht geeignet sind.

Bist du sicher das du keine gehärteten Ventilsitze hast?

Marcus E320 LPG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fraser
  • Autor
12 Okt 2004 15:37 #3 von fraser
fraser antwortete auf kompetenter Rat dringend gesucht !!
» Bist du sicher das du keine gehärteten Ventilsitze hast?
»
» Marcus E320 LPG

Das ist das Problem. Mein Umrüster weiß es auch nicht so genau, hat sich die Motorblocknummer aufgeschrieben, und versucht was rauszubekommen. Ich habe bei Ford angerufen, und die haben mir gesagt daß gehärtete Ventile erst ab 08/2000 eingebaut wurden.
Wie soll ich verfahren wenn sich heraus stellt daß bei mir keine gehärteten Ventile vorhanden sind?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
12 Okt 2004 16:43 #4 von UweHe
Hallo,
grobe Faustformel:
schwarzer Ventildeckel = nicht gehärtete Ventilsitze
silberner Ventildeckel = gehärtete Ventilsitze
Flash Lube schmiert und kühlt eigentlich nur die Ventilschäfte, reicht aber aus, da sich die Kühlung (in gewissen Grenzen), auf die Sitze überträgt.

CU,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marcus250
  • Autor
13 Okt 2004 13:32 #5 von Marcus250
Marcus250 antwortete auf kompetenter Rat dringend gesucht !!
Hallo,

» » Bist du sicher das du keine gehärteten Ventilsitze hast?
» Das ist das Problem. Mein Umrüster weiß es auch nicht so genau, hat sich
» die Motorblocknummer aufgeschrieben, und versucht was rauszubekommen. Ich
» habe bei Ford angerufen, und die haben mir gesagt daß gehärtete Ventile
» erst ab 08/2000 eingebaut wurden.
» Wie soll ich verfahren wenn sich heraus stellt daß bei mir keine
» gehärteten Ventile vorhanden sind?

Die Ventilsitze müssen m.W. eingepresst werden.
Wieviele km hat dein Auto runter? Muss evtl. was am Zylinderkopf erneuert werden? Wenn ja, kannst du das gleich mitmachen lassen.

Marcus250 E320 LPG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fraser
  • Autor
13 Okt 2004 16:19 #6 von fraser
fraser antwortete auf kompetenter Rat dringend gesucht !!
» Wieviele km hat dein Auto runter? Muss evtl. was am Zylinderkopf erneuert
» werden? Wenn ja, kannst du das gleich mitmachen lassen.
»
» Marcus250 E320 LPG

Mein Auto hat 57600 km runter, und am Zylinderkopf ist alles in Ordnung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.148 Sekunden