Schubabschaltung

  • Teichtaucher
  • Autor
17 Okt 2004 12:34 #1 von Teichtaucher
Schubabschaltung wurde erstellt von Teichtaucher
Hallo,

ich befasse mich seit ca. einer Woche mit der Umrüstung auf LPG. Ich habe auch schon viel in diesem Forum gelesen, aber auf eine Frage konnte ich keine Antwort finden:

Funktioniert nach einer Umrüstung weiterhin die Schubabschaltung im Fahrzeug? Die Schubabschaltung wird ja aktiviert, wenn der Wagen rollt und der Fuß vom Gas genommen wird. Dabei wird kein Benzin mehr in die Zylinder geblasen, so dass der Wagen einen Verbrauch von 0 Litern hat. Das ist besonders günstig beim Bergabfahren.

Vielen Dank für Eure Antworten...

TT

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • X_FISH
  • Autor
17 Okt 2004 15:36 #2 von X_FISH
X_FISH antwortete auf Schubabschaltung
Ja, funktioniert. Runterschalten und dann bremsenschonend den Berg runter.

Ist aber IIRC bei den meisten Anlagen auch noch individuell regelbar. Dein Umrüster in spe berät dich da sicherlich gerne. :)

Alternativ: Kannst ja jederzeit in den Benzinmodus umschalten. Dann verhält sich das Fahrzeug wie gewohnt.

CU Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Autor
17 Okt 2004 18:25 #3 von Gascharly
Gascharly antwortete auf Schubabschaltung
Serielle Gasanlagen verarbeiten permanent die Signale des Benzinsteuergerätes, Schubabschaltung, Beschleunigungsanreicherung, Zylinderabschaltung etc. werden 1:1 in den Gasbetrieb übernommen.
Gruß Gascharly

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.144 Sekunden