Gasen im 5er

  • (noch) Nicht-Gaser
  • Autor
19 Okt 2004 15:06 #1 von (noch) Nicht-Gaser
Gasen im 5er wurde erstellt von (noch) Nicht-Gaser
Hallo Leute,

habe vor meinen BMW 520i Touring auf Gas umzurüsten. Welche Anlage mit welchem Tank ist empfehlenswert? Hat schon irgend jemand Erfahrungen gesammelt? Wäre für viele ernst gemeinte Vorschläge dankbar.

Gruß Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • e280autogas
  • Autor
20 Okt 2004 09:40 #2 von e280autogas
e280autogas antwortete auf Gasen im 5er
habe in meinen benz eine tartarini einbauen lassen und bin sehr zufrieden... kann dir das autohaus strube in halle empfehlen... sehr gute arbeit zu einem fairen preis und eine markenanlage die hält was sie verspricht... gruß hendrik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • AGM
  • Autor
20 Okt 2004 19:23 #3 von AGM
AGM antwortete auf Gasen im 5er
Hallo Frank,

wir können ihren BMW 520i mit einer Autogasanlage der Firma Tartarini umrüsten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rainer
  • Autor
22 Okt 2004 18:14 #4 von Rainer
Rainer antwortete auf Gasen im 5er
» habe vor meinen BMW 520i Touring auf Gas umzurüsten. Welche Anlage mit
» welchem Tank ist empfehlenswert? Hat schon irgend jemand Erfahrungen
» gesammelt? Wäre für viele ernst gemeinte Vorschläge dankbar.
»
» Gruß Frank

Hallo Frank,

fahre seit ca. 55.000 km einen 1991er 525 mit einer Landi IGS . Bin hochzufrieden.

Entscheidend ist die Wahl des Umrüster,auf Erfahrung kommt es hier an. Ich habe bei B&K in Dorsten umrüsten lassen. Herr Köster hatte damals in seinem 5er ebenfalls ein IGS.

Je nach Baujahr Deines 5er kann es auch sein dass Du eine modernere
vollsequentielle Anlage z.B. Stargas oder Prinz benötigst.

Wo wohnst Du ? 100 - 150 km zum Umrüster würde ich schon fahren, wenn
er einen guten Ruf hat.

Gruß Rainer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wildkatzenkiller
  • Autor
23 Okt 2004 16:59 #5 von wildkatzenkiller
wildkatzenkiller antwortete auf Gasen im 5er
Hallo,
habe in meinem 5er E34 ne Prins VSI mit 61 Liter Radmuldentank. Die Elektronik ist auf die DME des BMW bestens abgestimmt. Von dem ganzen Einbau sieht man außer dem Tankverschluß nix.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • alubert55
  • Autor
26 Okt 2004 09:59 #6 von alubert55
alubert55 antwortete auf Gasen im 5er
» habe vor meinen BMW 520i Touring auf Gas umzurüsten. Welche Anlage mit
» welchem Tank ist empfehlenswert? Hat schon irgend jemand Erfahrungen
» gesammelt? Wäre für viele ernst gemeinte Vorschläge dankbar.
»
» Gruß Frank

Ist vor allem auch aus dem grund der Gewichtsverteilung für den Winterbetrieb empfehlenswert. Ich hätte das auch gemacht, ist aber leider nicht möglich, da ich einen Diesel fahre.
Mfg
alubert55

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hawkwind
  • Autor
27 Apr 2005 18:14 #7 von Hawkwind
Hawkwind antwortete auf Gasen im 5er
Hallo Frank,

ich fahre einen 525 von 2001 mit einer flüssig (!)einspritzenden Anlage namens Vialle LPI - sagenhaft und gerade für neuere BMWs ein MUSS.

Viel Erfolg bei der Umrüstung und



Gruß Hawkwind

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.166 Sekunden