Abgasgutachten

  • Heinz
  • Autor
24 Nov 2004 19:46 #1 von Heinz
Abgasgutachten wurde erstellt von Heinz
Hallo, da ich mir eine Autogas-Anlage einbauen lassen möchte habe ich Heute meine BMW-Niederlassung aufgesucht und nachgefragt ob ich ein Abgasgutachten bekommen würde wenn ich mir irgendwo eine Autogasanlage nach TÜV-Vorschrift UN 67R-01... einbauen lasse. Der Werkstattmeister sagte; das dass gemessen wird und dann die AU erteilt wird. Die Abgaswerte im Gasbetrieb sind eh viel besser als Benzinbetrieb. Also muss man nun ein Abgasgutachten haben oder nicht. Ich habe auch im Forum gelesen das PKW´s ohne Kat kein Abgasgutachten benötigen, bzw. man könnte sogar seine Euronorm umschreiben lassen. Ein Bekannter hat sein Auto in Deutschland umrüsten und eintragen lassen, aber ein Abgasgutachten hat er auch nicht bekommen sondern nur ein DEKRA-Gutachten wo die Gas-Anlage (Typ) sowie Tank eingetragen sind und die Antriebsart wurde auf 29 OT/GK/FLG geändert. In dem DEKRA-Gutachten steht nicht´s von irgendwelchen Abgas-Normen / Abgaswerten oder ähnlichem, jetzt Frage ich mich natürlich wofür ein Abgasgutachten benötigt wird da eh nirgens im DEKRA-Gutachten etwas vom Abgas auftaucht. Und warum werden die Abgasgutachten dem Fahrzeughalter nach der Umrüstung nicht mitgegeben sonder nur das DEKRA-Gutachten wo aber nicht von Abgasnormen ect. drauf steht. Also wofür braucht man nun ein Abgasgutachten? Ich habe auch gehört das man bald wie in anderen EU-Länder kein Abgasgutachten mehr braucht. Wer kann dazu Infos geben? Also ich möchte wirklich Wissen was das alles mit ein Abgasgutachten auf sich hat. Vielen Dank MfG Heinz:-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wolfgang
  • Autor
25 Nov 2004 07:49 #2 von Wolfgang
Wolfgang antwortete auf Abgasgutachten
Hallo, ich habe mein Auto auch vor 4 Monaten umbauen lassen und dadurch, daß mann auch auf Benzin fahren kann bleibt die Euronorm so wie sie ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Timmy
  • Autor
25 Nov 2004 09:16 #3 von Timmy
Timmy antwortete auf Abgasgutachten
Hallo, ich habe auch kein Abgasgutachten nach der Umrüstung bekommen. Dekragutachten und eine neue AU, und schon war alles OK:-D Also warum Abgasgutachten??? Blödsinn.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • X_FISH
  • Autor
01 Dez 2004 09:56 #4 von X_FISH
X_FISH antwortete auf Abgasgutachten
» Also warum Abgasgutachten??? Blödsinn.....

Weil ohne Gutachten kein TÜV, ohne TÜV keine BE, ohne BE keine Versicherung und Stilllegung.

CU Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Autor
01 Dez 2004 10:13 #5 von Gascharly
Gascharly antwortete auf Abgasgutachten
» Hallo, ich habe auch kein Abgasgutachten nach der Umrüstung bekommen.
» Dekragutachten und eine neue AU, und schon war alles OK:-D Also warum
» Abgasgutachten??? Blödsinn.....


Blödsinn sind diese Gutachten nur für Fahrzeuge ohne Steuerfreibetrag, also 00 Einstufung.
Ab Schadstoffarm ist ein Gutachten zwingend, da der sonst abgestuft wird.
Also ist ein Abgasgutachten kein Blödsinn!!!! Die werden gebrauch!
MfG Gascharly

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
27 Dez 2004 11:52 #6 von UweHe
UweHe antwortete auf Abgasgutachten
Das DEKRA-Gutachten hätte es ohne Abgasgutachten nicht gegeben. Ohne Abgasgutachten keine Abnahme. Ist wie beim TÜV: Ohne AU keine HU.
Ich betone aber nochmals: Es gibt keine AU im Gasbetrieb!!!


CU,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.153 Sekunden