Mercedes W124 Umbau

  • bones
  • Autor
31 Dez 2004 03:00 #1 von bones
Mercedes W124 Umbau wurde erstellt von bones
Hallo!

Bin neu hier, hab schon oft hier reingeschaut, aber mich erst jetzt angemeldet. Finde das Forum hier am besten von allen in Sachen Autogas.
Ich hätte da mal ein paar Fragen. Ich bin ein Mercedes W124 Fan, habe im Moment noch nen 124er Diesel, wollte aber umsteigen auf Benziner. Find das Coupe schön und wollte mir dann bald nen 300 oder 320 CE holen. Der ist aber durstig, hatte mal einen für ne Woche leihweise. Jetzt lese ich überall im Internet von Gasumbau und bin doch sehr interessiert. Habe aber null Ahnung. Kann mir jemand sagen, was ich für den 300/320 CE für eine Anlage bräuchte, wer sowas umbaut, was das kostet, wo der Wagen dann steuerlich steht, wieviel KM der Motor höchstens weg haben sollte usw, eigentlich alles. Wäre sehr nett wenn mir da jemand etwas zu schreibt.

Beste Grüße und Guten Rutsch!


Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Autor
31 Dez 2004 08:46 #2 von Gascharly
Gascharly antwortete auf Mercedes W124 Umbau
Hallo,
habe diesen Mercedes schon einige Male umgebaut, welche Anlagen hier benötigt werden ist vom Alter des Fahrzeuges abhängig.
Für Angebote und Empfehlungen benötigen wir die Schlüßelnummern zu 2 und zu 3.
KFZ Scheinkopie per Mail oder Fax 06026/996691.
MfG und den bessten Neujahrswünschen Gascharly

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • benno
  • Autor
31 Dez 2004 11:45 #3 von benno
benno antwortete auf Mercedes W124 Umbau
hallo,
also bis vor kurzem hatte ich noch einen w126 300se, mit der 103er maschine, die ist im w124 300 auch verbaut, da war eine normale venturi von vialle verbaut. lief perfekt, hat nach einer sekunde auf gas geschaltet und ist mit ca. 16 l gas ausgekommen. leider ist der wagen jetzt kaputt und vialle gibt es glaube ich auch nicht mehr.....

im moment fahre ich einen w124 300ce den ich vor kurzem umrüsten ließ, siehe weiter unten im forum! der läuft mit der venturi von brc (just) leider überhaupt nicht richtig! was aber am umbau liegen dürfte und nicht an der anlage selbst!

also beim nächsten umbau würde ich nach holland oder polen fahren, die holländer machen das schon ewig und die polen sind einfach billiger! oder such dir einen deutschen umrüster der erfahrung damit hat und gib lieber etwas mehr aus wie zuwenig!! aber schau die dan laden vorher gut an, das hab ich nicht gemacht und das war ein fehler! aber es wird sicherlich auch in deutschland fähige menschen geben vielleicht kann da ja jemand noch mehr zu sagen und empfehlungen aussprechen. fahr auf jedenfall nicht nach aschersleben, da war ich nämlich....:-(

aber ich würde es immer wieder machen, denn billiger fahren geht nicht!
und wie gesagt, ne günstige venturi mit einem verdampfer reicht beim 124 meines wissens aus!

mfg und nen guten rutsch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • bones
  • Autor
31 Dez 2004 12:34 #4 von bones
bones antwortete auf Mercedes W124 Umbau
Hallo!

Danke für die Antworten! Ich werd mich dann mal umschauen. Anscheinend gibt es ja fähige Umrüster in Deutschland. Ich hab zwar nicht das meiste Geld über, aber nachdem was ich hier schon gelesen habe in Sachen schlecht eingebaut, bezahle ich lieber etwas mehr und hab ne Anlage, die auch läuft.
Was würde mich denn ungefähr der Umbau für nen 300 CE kosten? Ich kann mir ja keinen genauen Preise holen, da dafür ja die Schlüsselnummern gebraucht werden. 300 CE ist wohl nicht gleich 300 CE hat man mir gesagt, Kommt wohl aufs Alter an. Ich hab da wie gesagt noch nicht so die Ahnung von.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
02 Jan 2005 20:58 #5 von UweHe
UweHe antwortete auf Mercedes W124 Umbau
Hi,
ich hab´ auch schon versch. 124er umgerüstet.
Gascharly hat Recht. Man müsste schon das genaue Baujahr wissen (evtl. Schlüsselnr.) um es sagen zu können. Die gab es mit KE-Jetronic und HFM. Dazwischen liegen Welten.
Kannst ja mal auf kfz-hemp.de gucken. Da hast Du ungefähre Preise.

CU,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nogel1969
  • Autor
11 Jan 2005 18:20 #6 von nogel1969
nogel1969 antwortete auf Mercedes W124 Umbau
hallo!

hab auch nen 124 benziner umrüsten lassen, allerdings die neuere 220er maschine (geht auch gut mit 150 ps). bin voll zufrieden. wenn du mir sagst woher du kommst, kann ich dir vielleicht meinen urüster empfehlen.

grüße
nogel

p.s.: landi renzo omegas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.113 Sekunden