Prins-Anlage und V6 Motor

  • W. Rudolph
  • Autor
13 Feb 2005 17:17 #1 von W. Rudolph
Prins-Anlage und V6 Motor wurde erstellt von W. Rudolph
Hallo und einen wunderschönen guten Abend aus dem frisch verschneiten Neckartale!

Ich benötige mal etwas Hilfe. Wer hat in seinem V6-Auto eine Prins-Anlage einbauen lassen? Informationen benötige ich in Hinsicht auf Startverhalten und Zündungsaufnahme.

Danke im voraus.

Grüßle
Winfried Rudolph

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • X_FISH
  • Autor
13 Feb 2005 22:24 #2 von X_FISH
X_FISH antwortete auf Prins-Anlage und V6 Motor
V6 gibt's 'nen ganzen Stall voll - "Welche Marke hätten Sie denn gern?" :)

CU Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bergdoktor
  • Autor
13 Feb 2005 22:51 #3 von Bergdoktor
Bergdoktor antwortete auf Prins-Anlage und V6 Motor
Hallo!

Habe meinen Rover 75 V6 auf Prins im Oktober 2004 umrüsten lassen und muß sagen, dass die Anlage bis auf ein paar kleine Rucklerchen ab und zu mal erste Sahne ist!

Würde sie jederzeit wieder nehmen!

Gruß

Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • azzkikr
  • Autor
15 Feb 2005 13:25 #4 von azzkikr
azzkikr antwortete auf Prins-Anlage und V6 Motor
» Würde sie jederzeit wieder nehmen!
»
» Gruß
»
» Ralf


Hi Ralf,

ist ein bisschen OT, aber was hast du denn für Zündkerzen verbaut? Angeblich gibt es keine passenden von NGK....

Grüsse.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bergdoktor
  • Autor
15 Feb 2005 16:37 #5 von Bergdoktor
Bergdoktor antwortete auf Prins-Anlage und V6 Motor
@azzkikr

Hallo!

Was bitte ist "OT"????

Doch es sind die einpoligen NKG-Kerzen. Hat mir mein Umrüster besorgt und eingebaut, weil das beim 75 eine ziemlich komplizierte Angelegenheit ist.

Gruß

Doc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • azzkikr
  • Autor
16 Feb 2005 11:01 #6 von azzkikr
azzkikr antwortete auf Prins-Anlage und V6 Motor
» Was bitte ist "OT"????
»

Off Topic...Ausserhalb des Originalthemas...Wir haben die Zündkerzen schonmal selbst gewechselt...Und das war alles ausser witzig...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bergdoktor
  • Autor
16 Feb 2005 18:22 #7 von Bergdoktor
Bergdoktor antwortete auf Prins-Anlage und V6 Motor
Dass das nicht witzig war, kann ich mir vorstellen!
Meine Umrüstjungs haben da über 2 Stunden dran gebastelt....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Schorsch
  • Autor
20 Feb 2005 10:04 #8 von Schorsch
Schorsch antwortete auf Prins-Anlage und V6 Motor
Moin Moin,

ich fahre einen Ford Mondeo V6 mit der Prins VSI.

Es gibt nichts besseres! (vieleicht gleichwertiges) ;-)

Es sind die original Kerzen verbaut (bei meinem Audi V6 ebenso).
Keine Startschwierigkeiten etc... :-)

Gruß aus Allna

Schorsch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • C200K
  • Autor
20 Feb 2005 11:17 #9 von C200K
C200K antwortete auf Prins-Anlage und V6 Motor
Hallo,

wenn ich mir nur den notwendigen Eingriff bei einer Prinsanlage in die Fahrzeugverkabelung ansehe, dann kann ich nur sagen nie Prins, denn es gibt viele andere Hersteller mit weitaus besseren Lösungen und mindestens die gleiche oder sogar bessere Qualität haben, die keine Unterbrechung der fahrzeugeigenen Einpritzdüsenverkabelung benötigt.

Gruß

Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Schorsch
  • Autor
20 Feb 2005 16:59 #10 von Schorsch
Schorsch antwortete auf Prins-Anlage und V6 Motor
Hallo Jürgen,

welche Hersteller kommen dir denn da in den Sinn ?
Welche Vorteile haben sie genau.

Gruß
Schorsch

P. S.
Mir liegt nichts drann, die eine oder andere Anlage schlecht oder schön zu reden. Ich kann immer nur von meinen, und den mir gemeldeten Erfahrungen berichten.

Aber, ich lerne immer gerne dazu ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.264 Sekunden