Tartarini Anlage

  • manfred
  • Autor
12 Okt 2004 22:41 #1 von manfred
Tartarini Anlage wurde erstellt von manfred
Werte Forumsteilnehmer,
lasse mir nächste Woche eine sequentielle Multipointanlage der Fa:
Tartarini in meinen Mercedes Cklasse 122 Ps einbauen,habe ich mich für die richtige Anlage entschieden? Immer noch zweifelnd,hoffe auf viele Zuschriften.Liebe Grüsse (bald Gasfahrend)Manfred

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
12 Okt 2004 23:08 #2 von UweHe
UweHe antwortete auf Tartarini Anlage
Hi,
letzten Endes ist der Einbau entscheidend. Wenn der Umrüster auf Tartaríni fit ist, wird das schon in Ordnung gehen. Also, viel Erfolg....


CU,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • e280autogas
  • Autor
18 Okt 2004 15:32 #3 von e280autogas
e280autogas antwortete auf Tartarini Anlage
» Werte Forumsteilnehmer,
» lasse mir nächste Woche eine sequentielle Multipointanlage der Fa:
» Tartarini in meinen Mercedes Cklasse 122 Ps einbauen,habe ich mich für die
» richtige Anlage entschieden? Immer noch zweifelnd,hoffe auf viele
» Zuschriften.Liebe Grüsse (bald Gasfahrend)Manfred

perfekt ... habe eine tartarini in meinem benz und der rennt ohne probleme hatte vorher bigas in meinem saab eine katastrophe... also meine anlage hat das ah strube in halle eingebaut...perfekt für 2600 euro(6zylinder)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Manfred
  • Autor
21 Okt 2004 20:36 #4 von Manfred
Manfred antwortete auf Tartarini Anlage
Endlich!!!!
sie ist drin,(Tartarini Anlage)habe heute meinen C180 beim Umrüster
abgehohlt(nach 3 Tagen Umbau)nach ca:50km kann ich nur sagen warum habe
ich das nicht schon viel früher machen lassen?habe keinen Unterschied
feststellen können,die Anlage läuft Perfeckt!!!Werde mich wieder melden
wen ich die ersten 1000km gefahren bin,zwecks Verbrauch und Höchstg
eschwindigkeit.Mein Umrüster ist im Berliner Umland zu finden,
ca:15kmvon Marienfelde entfernt. Am Birkengrund21 14974
Ludwigsfelde.Habe einen 70 ltr. Radmuldentank, getankt für 26,-euro
ich kann es immer noch nicht fassen!!! Vielen Dank an den Geschäftführer
Herrn Fritsche,und seine Mitarbeiter, die alles zu meiner vollsten Zufriedenheit ausführten.Manfred

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.149 Sekunden