Probleme mit Tartarini

  • Dimi
  • Autor
25 Okt 2004 18:38 #1 von Dimi
Probleme mit Tartarini wurde erstellt von Dimi
Hallo,

Fahre Benz W124 E280 mit Tartarini Typ Etagas. Habe ein Problem und zwar, wenn ich am Ampel anhalten muß, fängt er an zu sägen. Der Drehzahlmesser schwankt zwischen 500-700. Manchmal geht ganz aus, ich werde sagen wenn ich 5 mal anhalten muss, davon geht er 2 mal aus. Schon versucht mehrmals beim Umrüster einzustellen, bringt nichs. Habe auch schon neue Lambdasonde eingebaut, Luftmengemesser ausgewechselt, neue Verdampfer ist auch schon drin.

Manchmal leuchtet die Kontrolleuchte für aussen Beleuchtung auf, kann es seien, das es an Überspannugscutzrelai leigt, ist es möglich?

Wer kennt das Problem und kann mir Tipps geben?

Danke im voraus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Strube-Automobile GmbH
  • Autor
26 Okt 2004 06:40 #2 von Strube-Automobile GmbH
Strube-Automobile GmbH antwortete auf Probleme mit Tartarini
Hallo,

hast du das Problem auch mit Benzinbetrieb oder nur bei Gas?

Grüße aus Halle
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dimi
  • Autor
26 Okt 2004 15:16 #3 von Dimi
Dimi antwortete auf Probleme mit Tartarini
» Hallo,

nur bei gasbetrieb auf benzin läuft einbahnfrei.

Gruss Dimi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.110 Sekunden