Temperatur des Verdampferkopfes

  • wadie
  • Autor
31 Okt 2004 11:44 #1 von wadie
Temperatur des Verdampferkopfes wurde erstellt von wadie
Habe eine Frage zur Temperatur des Verdampferkopfes - siehe Bild:



Der obere Teil des Verdampfers, der Teil wo das Gas in gasförmigen Zustand in Richtung Motor geleitet wird, muß dieser Teil heiß sein, also solch eine Temperatur aufweisen, daß man sich am Verdampferkopf die Finger verbrennen kann, oder nicht? - LPG-Anlage von Tartarini!!

Bei mir ist das nach entsprechender Fahrt NICHT der Fall. Durch den Fahrtwind wird dieser Teil so gekühlt, daß ich den Verdampferkopf problemlos anfassen kann.

Mir wurde mehrmals gesagt, daß das nicht der Fall sein darf, da ansonsten Probleme auftreten können - punkto Vereisung!!!

Ich habe zwar auf dem Rail eine Heizung montieren lassen, aber es interessiert mich nun trozdem!!!


mfg

wadie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
02 Nov 2004 09:17 #2 von UweHe
UweHe antwortete auf Temperatur des Verdampferkopfes
Hi,
sollte ungefähr Kühlwassertemp. haben. Da ist wohl der Verdampfer falsch ans Kühlsystem angeschlossen.

CU,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wadie
  • Autor
02 Nov 2004 18:26 #3 von wadie
wadie antwortete auf Temperatur des Verdampferkopfes
Hallo UweHe,

Danke für Ihre Antwort.

Ist es möglich kurz zu erläutern, wie der Verdampfer richtig an das Kühlsystem angeschlossen werden muß?
Ist es vielleicht auch vom Verdampfer abhängig?

Ich hatte Tartarini vor einiger Zeit damit konfrontiert und als Antwort bekommen, das die Anlage am Kühlsystem richtig angeschlossen sei. Nur komisch, das Tartrini die Anlage NACHDEM Einbau nie gesehen hat!!!!:-(

Danke für Ihre Mühe und Zeit

mfg

wadie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
02 Nov 2004 19:19 #4 von UweHe
UweHe antwortete auf Temperatur des Verdampferkopfes
Hi,
die Umrüster haben da manchmal ihre Eigenheiten. Ich mach´ es in der Regel folgendermassen:
Die beiden Heizungsschläuche die nach innen gehen auseinanderschneiden, T-Stücke rein und von jedem T-Stück ein Schlauch zum Verdampfer.

CU,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wadie
  • Autor
05 Nov 2004 12:18 #5 von wadie
wadie antwortete auf Temperatur des Verdampferkopfes
Hallo UweHe,

Danke für die Antwort.
Mal schauen, ob ich meinen Einbaubetrieb überzeugen kann!!;-)


Danke

wadie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.113 Sekunden