Erdgas Flaschen in Autos?

  • krookie80
  • Autor
01 Jun 2004 07:46 #1 von krookie80
Erdgas Flaschen in Autos? wurde erstellt von krookie80
Hallo,

bin sehr an einem Fahrzeug mit Erdgas interessiert. Da es bis zur nächsten Erdgastankstelle aber fast 50km sind, beschäftige ich mich mit der Frage, ob man nicht zu Hause selber tanken kann.Die Variante mit dem Verdichter und ca 5 Stunden Tankdauer kenne ich bereits, das dauert mir aber eindeutig zu lange.. Deshalb meine Frage: Gibt es die Möglichkeit, dass man wie am Wohnwagen die Gasflasche im Auto einfach tauscht, wenn sie leer ist (also leeren Tank raus aus dem Auto und neuen Tank rein in das Auto)? So könnte ich zu Hause immer ein paar Flaschen Gas auf Reserve haben und diese tauschen, wenn der Tank leer ist.

MfG und vielen Dank, KR

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Autor
01 Jun 2004 09:17 #2 von Gascharly
Gascharly antwortete auf Erdgas Flaschen in Autos?
Aber nur mit Flüßiggas (LPG) nicht zu verwechseln mit Erdgas (CNG)
Gruß Gascharly

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • azzkikr
  • Autor
01 Jun 2004 14:19 #3 von azzkikr
azzkikr antwortete auf Erdgas Flaschen in Autos?
Hi, das geht bei Erdgas leider nicht, währe wohl auch nicht sinnvoll, da die Gasflaschen bei Erdgasanlagen superteuer sind.
Aber bei den Propanflaschen ist ja auch nur Flüssiggas drin.... Hier sind mir solche Lösungen aber nur von z.B. Gabelstaplern bekannt, wo man dann einfach die Flasche tauschen kann.



Grüsse.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krookie80
  • Autor
03 Jun 2004 13:28 #4 von krookie80
krookie80 antwortete auf Erdgas Flaschen in Autos?
Wäre es denn prinzipiell möglich? Vielleicht kennt ihr ja Leute / Firmen, die sowas schonmal gemacht oder angedacht haben.

MfG, KR

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Thorsten
  • Autor
08 Jun 2004 20:45 #5 von Thorsten
Thorsten antwortete auf Erdgas Flaschen in Autos?
Hallo.
Schau mal in Istanbul in den Kofferraum von den Taxen. Soll es da geben, bzw. gegeben haben. Da es mittlerweile an jeder Ecke LPG Tanken gibt macht das aber wohl keinen Sinn mehr. Bin aber gestern mit einem zum Flughafen gefahren der einen nomalen Gastank im Kofferraum hatte.

Gruß

Thorsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • krookie80
  • Autor
14 Jun 2004 12:54 #6 von krookie80
krookie80 antwortete auf Erdgas Flaschen in Autos?
Ne, ich meine Erdgas (CNG) nicht Autogas (LPG).

Weiss jemand ob es sowas gibt?
Oder kennt jemand jemanden, der so einen Erdgas-Wechseltank konstruieren/einbauen (inkl. Tüv) könnte?

Würde gerne mein Fahrzeug mit so einem System ausrüsten, wo ich dann zu Hause 3-4 Flaschen auf Reserve habe und selber tanken (=Gasbehälter wechseln) könnte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Carsten
  • Autor
27 Jun 2004 08:33 #7 von Carsten
Carsten antwortete auf Erdgas Flaschen in Autos?
Ich möchte nicht alle Ideen zerstören, aber hat sich schon jemand die Arbeit gemacht und sich die verschiedenen Gewichte der Tanks angesehen?
Mein 80 Liter Reserveradtank wiegt rund 30 kg, ich gehe davon aus das ein Zylindertank mit gleichem Volumen ein biserl mehr wiegt.
Jetzt kommt worauf ich hinaus will- ein Zylindertank für CNG wiegt schlappe 85kg ,d.h. ohne Kran in der Garage oder mächtig Spinat in den Armen wird das wechseln sicher sehr interssant( besonders für den Zuschauer;-)).
Diese Übung wäre sogar recht häufig zu erledigen da das Benzinäquivalent bei 23 Litern(CNG) geg. 45 Litern (LPG) liegt.

Gehe ich von 80 Liter LPG aus benötige ich für die gleiche Reichweite ( Berechnet über das Benzinäquivalent )einen 150 CNG-Tank ( mit satten 160 kg Leergewicht ).
Gegen mein bisheriges Vorurteil liesse sich bei dieser Zusammenstellung rund 10 Euro pro Tankfüllung ( Bei CNG 0,75? geg. LPG 0,53? )sparen.

Der Mehrverbrauch durch das wesentlich höher Gewicht und anderer Brennwert der CNG Anlage ist hier nicht berücksichtigt.

Grüsse
Carsten

PS: Sollte diese Aufstellung nicht korrekt sein bitte um Info

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • C.Müller
  • Autor
27 Jun 2004 09:36 #8 von C.Müller
C.Müller antwortete auf Erdgas Flaschen in Autos?
Kurz gesagt vergiss es einfach. Zu teuer, zu schwer, zu groß. Wie viele Flaschen willst Du den zuhause stehen haben? Und dann dafür 100km zum tanken fahren mit Anhänger? Da kommt Super Plus sicher billiger und einfacher.
Ist doch egal, wenns über 5 Stunden dauert. Deine Nachtruhe wird ja sicher länger als 5 Stunden dauern.
Der Tüv wird auch wohl kaum seinen Segen dazu geben. Mit LPG könnte es gehen. Aber angesichts der Entfernung Deiner Tankstelle scheint mir das auch alles andere als sinnvoll.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.139 Sekunden