Autogas in Holland

  • ventana366
  • Autor
14 Sep 2004 08:12 #1 von ventana366
Autogas in Holland wurde erstellt von ventana366
Hallo Autogaser,
ich bin neu hier und würde gerne wissen, ob schon jemand von euch Erfahrung mit einer Umrüstung in Holland gemacht hat. Außerdem wäre ich für ein paar gute Adressen dankbar.

Gruß
Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Uwe Egberink
  • Autor
17 Sep 2004 10:16 #2 von Uwe Egberink
Uwe Egberink antwortete auf Autogas in Holland
Hallo Markus,
umrüsten in NL kann ich nur empfehlen. Haben viel mehr Ahnung und Möglichkeiten. Habe bereits zwei Fahrzeuge in NL umrüsten lassen. Fahre zur Zeit einen BMW 525iA 24V mit 142 KW. Es wurde eine Vialle LPI Einspitzanlage verbaut. Absolut kein Leistungsverlust. Mein Umbauer arbeitet mit deutschen TÜV zusammen. Ich kann dir den Umrüster Henk Boertien, Navigatiestraat 6 in 7826 TD Emmen, tel. 0031-591-629471 empfehlen. Dieser hat es sogar geschafft die Anlage, eigentlich für einen neueren BMW Typ, auf mein Fahrzeug umzuprogrammieren damit die EURO 2 Nachrüstung des Fahrzeuges erhalten bleibt. Das Fahrzeug steht übrigens zum Verkauf, da ich einen 8Zylinder haben möchte. Ich hoffe dir geholfen zu haben.
Gruß Uwe E.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andre
  • Autor
20 Sep 2004 18:24 #3 von Andre
Andre antwortete auf Autogas in Holland
» Hallo Autogaser,
» ich bin neu hier und würde gerne wissen, ob schon jemand von euch
» Erfahrung mit einer Umrüstung in Holland gemacht hat. Außerdem wäre ich
» für ein paar gute Adressen dankbar.
»
» Gruß
» Markus

Hallo Markus ,

wir haben schon drei Wagen in Haarle (ca. 30 min hinter Gronau) bei Jan Jansen Automotive umrüsten lassen . Jan spricht Deutsch und verbaut seine Anlagen sehr sauber . Tüvabnahme war kein Problem .

Gruß Andre

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.136 Sekunden