Gaseinbau in/um Berlin

  • Tamer
  • Autor
06 Okt 2004 21:24 #1 von Tamer
Gaseinbau in/um Berlin wurde erstellt von Tamer
Hallo allerseits,
ich möchte auch mein Auto auf Autogas umrüsten lassen.
Allerdings habe ich keine Gute Werkstatt bis jetzt hier in Berlin gefunden,
die so eine Anlage in mein Auto nach meinen Wünschen einbaut.
Kennt ihr noch ein paar Adressen, oder lohnt es sich nach Polen zu fahren, ist ja nicht allzuweit von hier.
Achso ich habe ein Xantia V6 Kombi Schalter, Bj. 2000, 63 Tkm gelaufen.
Vielen Dank schon mal,

Grüße, Tamer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hatchder1
  • Autor
07 Okt 2004 00:43 #2 von Hatchder1
Hatchder1 antwortete auf Gaseinbau in/um Berlin
Hey Tamer

Es gibt eine gute Werkstatt in Adlershof, aber wenn Du gut und günstig umrüsten willst dann lieber in Polen zB: bei Artur Dec in Debnow da hab ich am 25. mein Termin.
Artur braucht auch nurr einen Tag zum Umbau in Deutschland ind es immer 3 Tage.
Gruss Hatchder1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Horschi
  • Autor
07 Okt 2004 00:46 #3 von Horschi
Horschi antwortete auf Gaseinbau in/um Berlin
Hallo Tamer,
gut hin gut her im Endeffekt ist das Vertrauen entscheidend, und: Das Du im Falle des Falles jemanden hast, in der Nähe, dem du fast Tag und Nacht mit deinen Problemen rund ums Auto nerven kannst. Jedenfalls ist das so meine Erfahrung. Wir sind seit 10 Jahren ´ne freie Werkstatt in Ludwigsfelde und bauen seit ca ´98 Autos auf LPG um. Seit März diesen Jahres mache ich nichts anderes mehr als Gasumbauten weil die Nachfrage so gestiegen ist. Selbstverständlich fahre ich auch mit Flüssiggas und hoffe, sicher wie alle, dass die Förderung über 2009 hinaus verlängert wird. Falls Dir also der Weg raus nach Lu nicht zu weit sein sollte dann schau doch mal vorbei oder meld dich mal. Dein V6 wäre nicht der erste und bestimmt nicht der letzte der bei uns auf Gasbetrieb umgerüstet würde. Ehrlich gesagt wäre dein Xantia zwar der erste Citroen aber nicht der erste Franzose. In Frage käme sicher nur eine Sequentielle Anlage, allein schon um die Abgasnorm halten zu können. Eine Rückstufung käme bei uns nicht in Frage. Über Tankgröße , Form und dessen Anordnung lässt sich am besten am Auto sprechen. Die TÜV Abnahme ist selbstverständlich, Leihwagen kein Problem... also, vielleicht sieht man sich mal?
MfG Andree

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.151 Sekunden