× In der Betreffzeile bitte immer erst die Fahrzeugdaten angeben. Beispiel: VW Golf GT 1.4 TSI: Welche Hersteller bieten Umrüstsätze an?

Audi A6 2.7T V6 Bi-Turbo

  • sicos
  • Autor
05 Nov 2010 21:43 #1 von sicos
Audi A6 2.7T V6 Bi-Turbo wurde erstellt von sicos
Hallo,

welche Anlage könnt ihr für dieses Fahrzeug empfehlen?
Die Laufleistung beträgt schon 253 Tkm, könnte das ein Problem sein?

Man liest viele Meinungen, u.a., dass Turbo Motoren gar nicht für den Gasbetrieb geeignet sind. Wie seht ihr das?

Kennt jdm. einen erfahrenen Umrüster im Raum Osnabrück?

Danke und Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Gascharlys Avatar
  • Offline
  • KFZ Instandsetzungen Autogasfachbetrieb
Mehr
06 Nov 2010 07:22 #2 von Gascharly
Gascharly antwortete auf Audi A6 2.7T V6 Bi-Turbo
Ich habe einige mit der BRC umgerüstet, laufen alle kompromisslos, aber da ich den Motor kenne, würde ich den mit dieser Laufleistung nichtmehr umrüsten, der verträgt die Amortisation nichtmehr!

Autogasumrüstungen mit langer Erfahrung, GSP/GAP und AU anerkannter KFZ Meisterbetrieb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sicos
  • Autor
06 Nov 2010 12:45 #3 von sicos
sicos antwortete auf Audi A6 2.7T V6 Bi-Turbo
Hallo,

danke für die Antwort. Was meinst Du genau mit "der Motor verträgt die Amortisation nicht mehr"?

Ist der Motor von der Technik her nicht auf Gas ausgerüstet oder meinst Du, dass er eh bald platt ist.

Hatte gedacht, das diese Laufleistung für einen solchen Motor kein Problem ist und da die Amortisation schon nach ca. 20 Tkm einsetzt, würde es sich für mich definitiv lohnen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Gascharlys Avatar
  • Offline
  • KFZ Instandsetzungen Autogasfachbetrieb
Mehr
06 Nov 2010 13:23 #4 von Gascharly
Gascharly antwortete auf Audi A6 2.7T V6 Bi-Turbo
sicos schrieb:

Hallo,

danke für die Antwort. Was meinst Du genau mit "der Motor verträgt die Amortisation nicht mehr"?

Ist der Motor von der Technik her nicht auf Gas ausgerüstet oder meinst Du, dass er eh bald platt ist.

Hatte gedacht, das diese Laufleistung für einen solchen Motor kein Problem ist und da die Amortisation schon nach ca. 20 Tkm einsetzt, würde es sich für mich definitiv lohnen.


Amortisation nach 20tkm? Das währe auffällig billig, dann rechne bei solchen Angeboten mal eher mit Problemen, Amortisationen von 35000km minimum währen realistischer!

Diese Motoren fangen schon in reinem Benzinbetrieb nach dieser Laufleistung an problematisch zu werden!

Zylinderkopfdichtung etc. um die Kopfdichtung zu wechseln muss bei dem der Motor raus und zerlegt werden, das sind allein schon sehr hohe Kosten!

Ist halt kein Auto für Ottonormalverbraucher, der ist schon etwas anspruchsvoller, auch in der Anforderung an die Geldbörse!

Autogasumrüstungen mit langer Erfahrung, GSP/GAP und AU anerkannter KFZ Meisterbetrieb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.132 Sekunden