× Fragen und Themen rund um den Gasanlageneinbau

Gas Tank wechsel

Mehr
20 Apr 2010 15:42 #1 von hikimuki
Gas Tank wechsel wurde erstellt von hikimuki
Hallo,

ich habe mir n Auto mit LPG Gasanlage gekauft, doch leider ist der Tank im Kofferraum. Ist es möglich einfach einen Reserverad Tank zu kaufen und es mit dem Tank auszutauschen? Was muss ich evtl bei einem Kauf beachten und sind alle Tanks mit allen Gasanlagen Kompatibel (also das es n LPG Tank sien muss weiß ich scho ;) )?

Danke schon mal im voraus!

hikimuki

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • power-prinz
  • power-prinzs Avatar
  • Offline
  • KFZ-Reparaturen ,Autogas Einbau und Instandsetzung
Mehr
20 Apr 2010 18:37 #2 von power-prinz
power-prinz antwortete auf Gas Tank wechsel
Im prinzip kann man die Tanks so tauschen.
Man sollte sich nur über die Gefahren im klaren sein ,wenn man so eine Aktion selbst durchführen möchte.
Den Neuen Tank sollte man erst ausmessen und dann auch schauen was der Grosse tank für Anschlüsse hat (Multiventil oder 4- Loch tank).Das Anschließen auf jeden fall einem Fachmann überlassen.

Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
48599 Gronau
Einbau/Reparatur von KME,Tartarini,Prins,...
Tel.02562/6554

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2010 19:30 - 20 Apr 2010 19:34 #3 von 007
007 antwortete auf Gas Tank wechsel
doch leider ist der Tank im Kofferraum.

1.Der Reserveradtank kommt doch auch in den Kofferraum rein:-)
2.Gastank egal..Multiventil sollte kompatibel sein:-)

Bei Tausch:

Radmulde ausmessen,Ringtank kaufen,Irene,Bormech,STako.?,Preis verhandelbar wenn älter wie 2010 dazu Multiventil 3o grad,,kompatibel mit Anlage,( wegen Gasstandanzeige)
..eigentlich nicht wichtig weil man sowieso nach Tageskm fährt,,+ Kupfeleitungen,,,vom Tank zum Motoraum,,Kupferleitung Tank->>Tankstützen
Prüfen ob alles dicht

Tüv-Abnahme

Fertig

Gruss 007:-)
Letzte Änderung: 20 Apr 2010 19:34 von 007.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Apr 2010 12:23 #4 von lpgoldie
lpgoldie antwortete auf Gas Tank wechsel
Hallo ! Rechne dir erst mal aus ob du wirklich bereit bist das Gel zu Investieren. Also Tank mit Multiventil und Tanksensor .dann noch Adapter für Leitungen da diese alle verlegt und verlängert werden müssen. danach noch eine neue Eintragung mit Dichtigkeitskontrolle beim Tüv dazu brauchst du eine Einbaubescheinigung. Ich denke du bist ganz schnell bei 400 bis 500 Euro. Wichtig ist da du vorab schaust ob deine Anlage nach alter Druckbehälterverordnung oder nach R 67 Eingetragen worden ist , demnach musst du den Tank aussuchen wobei es meines Wissens keine Reserveradmuldentanks nach Druckbehälterverordnung gibt oder ?
Gruß
Michael

* Autogasanlagen Wartung Instandsetzung
Wartung und Reparatur aller PKW Fabrikate und Gasanlagen zu Festpreisen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.148 Sekunden