× Fragen und Themen rund um den Gasanlageneinbau

Flashlube ValveCare ValveProtector und andere WUNDERmittel..

  • Fred44
  • Autor
23 Sep 2011 12:05 #1 von Fred44
Hallo an die Gasgemeinde,

über die genannten Additive gibt es irgendwie sehr widersprüchliche Aussagen, wenn es um die Wirkungsweise solcher Systeme geht. Gibt es einen wissenschaftlichen Beweis, das diese Additive auch wirklich helfen. Wenn ja – wie gut ist die Wirkung? Sprich: Verzögert sich der Ventilschaden oder halten die Ventile mit den Additiven genauso lang wie im Benzinbetrieb? Oder handelt es sich hier eher um einen Placebo-Effekt – Fahrer mit Additivsystem wissen um die Problematik und Fahren automatisch zurückhaltender?

Wie ist die Erfahrung der Umrüster?
Haben sich Additive in der Praxis bewährt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Sep 2011 11:31 #2 von klappstuhl
Fred44 schrieb:

Hallo an die Gasgemeinde,
----tach auch,...........

über die genannten Additive gibt es irgendwie sehr widersprüchliche Aussagen, wenn es um die Wirkungsweise solcher Systeme geht. Gibt es einen wissenschaftlichen Beweis, das diese Additive auch wirklich helfen.


klares nein!!! nur erfahrungswerte und beste hoffnungen!!![/b]


Wenn ja – wie gut ist die Wirkung? Sprich: Verzögert sich der Ventilschaden oder halten die Ventile mit den Additiven genauso lang wie im Benzinbetrieb?

du bringste es auf den punkt. der verschleiss im vergleich zum gasbetrieb wird gebremst. obs auf dem verschleissgrad vom benzinbetrieb hinausläuft kann man nur schätzen!!! aber viele schwören auf bestimmte systeme. z.B. manche fahrzeughersteller und versicherungen.[/b]


Oder handelt es sich hier eher um einen Placebo-Effekt – Fahrer mit Additivsystem wissen um die Problematik und Fahren automatisch zurückhaltender?
----das kann ich klar verneinen, ein effekt ist je nach system nachweisbar!!!



Wie ist die Erfahrung der Umrüster?
Haben sich Additive in der Praxis bewährt?


----wenn überhaupt würde ich eins mit pumpe empfehlen. und wenn geht auch noch sequenziell!!! das system von prins kenne ich nicht. wenn dann den valve-protector!!

grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Fred44
  • Autor
03 Okt 2011 12:18 #3 von Fred44
Vielen Dank für die Antwort!

Nach einigen Recherchen komme ich derzeit zu dem Schluß, dass eine angemessene Fahrweise wohl deutlich mehr bringt als die derzeit verfügbaren Additive.

Ein Umrüster hat mir sogar mitgeteilt, dass er bei "empfindlichen Fahrzeugen" einen Volllastschutz ins Steuergerät programmiert. Soll heißen der Wagen fährt oben rum auf Benzin - eine gute Idee wie ich finde.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.134 Sekunden