× Fragen und Themen rund um den Gasanlageneinbau

Nach Unfall Autogastank tauschen?

  • Dieter
  • Autor
02 Aug 2012 15:34 #1 von Dieter
Nach Unfall Autogastank tauschen? wurde erstellt von Dieter
Hallo - ich fahre einen Audi A3 Sportback mit KME Autogastank. Nun fuhr mir ein anderes Fahrzeug mit leichter Geschwindigkeit (ca. 20 km/h) hinten drauf. Derzeit schreibt meine Werkstatt einen Kostenvoranschlag für die Versicherung des Unfallverursachers. Sowohl die Werkstatt als auch ich fragen uns nun, ob quasi "Vorsorglich" auch der KME Autogastank zu tauschen ist. Äußerlich giubt es keinerlei Beschädigungen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2012 13:03 #2 von klappstuhl
klappstuhl antwortete auf Nach Unfall Autogastank tauschen?
Dieter schrieb:

Hallo - ich fahre einen Audi A3 Sportback mit KME Autogastank. Nun fuhr mir ein anderes Fahrzeug mit leichter Geschwindigkeit (ca. 20 km/h) hinten drauf. Derzeit schreibt meine Werkstatt einen Kostenvoranschlag für die Versicherung des Unfallverursachers. Sowohl die Werkstatt als auch ich fragen uns nun, ob quasi "Vorsorglich" auch der KME Autogastank zu tauschen ist. Äußerlich giubt es keinerlei Beschädigungen!


tach auch,......schau einfach ob die pulverbeschichtung irgendwo einen kratzer hat,oder ob das schlussblech den tank berührt,.....auch von unten gucken ob die radmulde knitterig ist! wenn alles nicht der fall ist kann der alte drin bleiben!!
aber wenn der tank doch ...auch nur den kleinsten kratzer haben sollte,würde ich ihn mit erneuern(auf versicherungskosten).
lpg-tanks haben ein verfallsdatum,......wenn du einen neuen hast..........brauchst du später einen neuen!! ;)

grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dieter
  • Autor
06 Aug 2012 13:50 #3 von Dieter
Dieter antwortete auf Nach Unfall Autogastank tauschen?

lpg-tanks haben ein verfallsdatum,......wenn du einen neuen hast..........brauchst du später einen neuen!! ;)

Erstmal danke für die Hilfe. Eine Frage noch: Ich dachte die Tanks werden nach 10 Jahren Druckgeprüft - Bedeutet Ablaufdatum = Schrott?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Aug 2012 15:46 #4 von klappstuhl
klappstuhl antwortete auf Nach Unfall Autogastank tauschen?
Dieter schrieb:

lpg-tanks haben ein verfallsdatum,......wenn du einen neuen hast..........brauchst du später einen neuen!! ;)

Erstmal danke für die Hilfe. Eine Frage noch: Ich dachte die Tanks werden nach 10 Jahren Druckgeprüft - Bedeutet Ablaufdatum = Schrott?



tach nochmal,
eine druckprüfung ist erheblich teurer als ein neuer und bei einem tank nach ece67/1 ist das eh passé! es gibt auch tanks mit 15 und mehr jahren haltbarkeit!
und obacht,wenns mal soweit ist.......und das ablaufdatum fällt in den gap-zeitraum,.....darf keine gap mehr ausgestellt werden!!
das ablaufdatum deines tanks steht in der tankbescheinigung die dir dein umrüster hoffentlich mitgegeben hat!! auf dem tank steht immer nur das herstellungsdatum( bei cng auch das verfallsdatum,bei lpg nicht). wenn in der bescheinigung nichts steht, gelten pauschal 10 jahre ab herstellungsdatum!

grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.153 Sekunden