× Fragen und Themen rund um den Gasanlageneinbau

Vollgas mit Autogas

  • suesses_herz
  • Autor
14 Feb 2013 19:11 #1 von suesses_herz
Vollgas mit Autogas wurde erstellt von suesses_herz
hallo zusammen,

überall liest man, dass man mit flüssiggas kein vollgas geben soll. allerdings gibts auch genauso viele treffer, dass es kein problem darstellt. für meinen polo hab ich mir nun einen kleinen aufkleber hingemacht, damit ich drauf achte, dass ich bei langen autobahnstrecken unter 4k umdrehungen bleib. die frage ist nun, ist das nötig aus gas-motor-sicht oder stellt auch vollgas kein problem dar?
dass man mit vollgas auf gas natürlich nix mehr spart, ist mir bewusst, darum soll es in meiner frage ja auch nicht gehen.

hier meine fzg-daten:

VW Polo Trendline 1.2
Erstzulassung 08/09
44 kWh
3 Zylinder
Hubraum 1198 cm³

verbaut ist eine brc-anlage, der einbau erfolgte im dez 12

vielen dank im voraus für eure hilfe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Gascharlys Avatar
  • Offline
  • KFZ Instandsetzungen Autogasfachbetrieb
Mehr
14 Feb 2013 20:07 #2 von Gascharly
Gascharly antwortete auf Vollgas mit Autogas
Gib das mal im Google ein, dort wirst Du fündig!

Autogasumrüstungen mit langer Erfahrung, GSP/GAP und AU anerkannter KFZ Meisterbetrieb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • suesses_herz
  • Autor
14 Feb 2013 20:39 #3 von suesses_herz
suesses_herz antwortete auf Vollgas mit Autogas
hat mich a) zu diesem forum gebracht und b) sind die haupttreffer "gasanlage schaltet bei vollgas ab" und darum gehts hier nicht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Gascharlys Avatar
  • Offline
  • KFZ Instandsetzungen Autogasfachbetrieb
Mehr
14 Feb 2013 21:47 #4 von Gascharly
Gascharly antwortete auf Vollgas mit Autogas
Ich will hier keinen Querverweis einstellen, wenn Du mir eine Mail per PN schickst, gebe ich Dir den Link!

Autogasumrüstungen mit langer Erfahrung, GSP/GAP und AU anerkannter KFZ Meisterbetrieb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • suesses_herz
  • Autor
14 Feb 2013 21:50 #5 von suesses_herz
suesses_herz antwortete auf Vollgas mit Autogas
geht nicht, nicht registriert
hängst an meinen nick noch n @web.de und läuft

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Feb 2013 22:48 - 15 Feb 2013 22:49 #6 von 007
007 antwortete auf Vollgas mit Autogas
hallo suesses_herz

antworte Dir erst selbst auf diese Frage :

Ist Vollgas fahren gut für den Motor im Benzinbetrieb?

Gruss
Letzte Änderung: 15 Feb 2013 22:49 von 007.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Feb 2013 22:50 #7 von 007
007 antwortete auf Vollgas mit Autogas
wenn JA : dann warum?

wenn NEIN: dann warum soll es im Gasbetrieb anders sein


gruss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Feb 2013 18:30 #8 von Jojo
Jojo antwortete auf Vollgas mit Autogas
Schon allein der Hersteller empfiehlt, kein Vollgas bei
Gasbetrieb. Das wird schon seinen Grund haben. Und deswegen mache ich es nicht. Zumal mein V6 Motor, auch bei geringerer forscher Fahrweise, immer noch genügend Leistung hat. Warum sollte ich also, das Risiko eingehen,
einen neuen Motor kaufen zu müssen ???
Wer unbedingt rasen will, der sollte dann vorher auf Benzin umschalten. Nur zur Sicherheit.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2013 09:37 #9 von marcus
marcus antwortete auf Vollgas mit Autogas
Würde ich auch nicht machen. Hatte mit unter www.mobile.de/modellverzeichnis/mercedes-benz/a-klasse.html einen Gebrauchten zum Umrüsten geholt. Beim Umbau meinte der Meister ist soll das bloß lassen.

Er hatte schon zwei Motorschäden wegen sowas.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • checkme85pG
24 Jan 2014 13:43 #10 von checkme85pG
checkme85pG antwortete auf Vollgas mit Autogas
Würde auch so machen wie Marcus. Viel Glück!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.230 Sekunden