× In der Betreffzeile bitte immer erst die Herstellerinformationen angeben. Beispiel: Stargas Polaris: Wie wird der Verdampfer richtig eingebunden?

Oecotec Einstellung OK? & Suche Profi aus Augsburg + Umgebun

Mehr
15 Jan 2011 17:42 - 15 Jan 2011 17:47 #1 von dukey
Hallo,

nun habe ich die Stößel der Rails getauscht und auf den Hub von 0,45 mm neu eingestellt.
Anlage läuft soweit sauber im Leerlauf.
Auch unter der Fahrt ist alles ok.

Corolla BJ2003, 1,6l
Was für Angaben braucht ihr noch?

NUR glaube ich dass der Motor zu mager läuft, da der Motor sehr warm wird und wenn man kurz an ner Ampel steht gleich der Lüfter angeht bei 10 Grad Ausentemperatur.

Habe mal die Anlage an PC angeschlossen und ein paar screenshots gemacht.
Passen die Werte soweit bzw. muss was umgestellt werden?
Läuft er bei bei Lambda über 1 zu fett oder zu mager?

img225.imageshack.us/i/85321600.jpg/
img543.imageshack.us/i/90837445.jpg/
img96.imageshack.us/i/27738654.jpg/
img268.imageshack.us/i/93286293.jpg/
img109.imageshack.us/i/32263999.jpg/

Bin um jeden Tipp zum einstellen dankbar!

Suche eine privaten Profi um die Öcotec Anlage gut einzustellen. Kennt jemand einen aus dem Raum Augsburg?

Gruß
Maddin
Anhänge:
Letzte Änderung: 15 Jan 2011 17:47 von dukey.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hebbe033
16 Jan 2011 20:57 #2 von hebbe033
Hallo
bei der oecotec sollte der gasdruck auf 1.6 sein und nicht bei 1.4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jan 2011 08:17 #3 von dukey
hebbe033 schrieb:

Hallo
bei der oecotec sollte der gasdruck auf 1.6 sein und nicht bei 1.4


Wie kommst du zu der Aussage? Erfahrungswerte? Vorgabe von Öcotec?

Wo kann ich den Gasdruck erhöhen?

Lieg ich richtig in der Annahme, wenn ich den Gasdruck erhöhe, dass dadurch mehr Gas "eingespritzt" wird und somit das Gemisch fetter wird?

Dadurch würde sich dann auch die Verlängerung der einspritzzeiten im Gasbetrieb verkürzen gegenüber dem Benzinbetrieb?!
Muss was nachgestellt werden oder werden die Werte in der "Kalibriertabelle" automatisch von der Anlage verkleinert?

Gruß
Maddin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.526 Sekunden