× In der Betreffzeile bitte immer erst die Herstellerinformationen angeben. Beispiel: Stargas Polaris: Wie wird der Verdampfer richtig eingebunden?

LPG - Anlage (Einbau)

  • Heinzel
  • Autor
25 Apr 2012 07:52 #1 von Heinzel
LPG - Anlage (Einbau) wurde erstellt von Heinzel
Ich fahre seit Jahren mit Öcotec, möchte dieses Jahr in den neuen PKW (Peugeot) wieder eine Gasanlage einbauen lassen. Gibt es Tests, welche Anlagen die besten sind, oder welcher Hersteller wird allgemein als der Beste "gehandelt"?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Gascharlys Avatar
  • Offline
  • KFZ Instandsetzungen Autogasfachbetrieb
Mehr
25 Apr 2012 08:47 #2 von Gascharly
Gascharly antwortete auf LPG - Anlage (Einbau)
Oh oh! Wieder ein "welche ist die besste Anlage" Tread.

Ich kann Dir nur soviel sagen: 10 Leute und 20 Meinungen! :S :S :S

:blink: ich sach BRC! :laugh: :laugh: :laugh:

Autogasumrüstungen mit langer Erfahrung, GSP/GAP und AU anerkannter KFZ Meisterbetrieb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • D_mag
  • Autor
25 Apr 2012 11:32 #3 von D_mag
D_mag antwortete auf LPG - Anlage (Einbau)
Heinzel schrieb:

...welcher Hersteller wird allgemein als der Beste "gehandelt"?


Prins, BRC und Vialle B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Apr 2012 15:53 #4 von klappstuhl
klappstuhl antwortete auf LPG - Anlage (Einbau)
.........stimmt alles garnicht!! Lovato bei Anlagen ohne Teilegenehmigung......und Teleflex bei Anlagen mit Teilegenehmigung nach 115 blablabla! ;) ;)
ich schließe mich Charly`s meinung an.........jeder umrüster hält das für gut womit er sich auskennt! :woohoo:

grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • D_mag
  • Autor
25 Apr 2012 16:32 #5 von D_mag
D_mag antwortete auf LPG - Anlage (Einbau)
klappstuhl schrieb:

.........jeder umrüster hält das für gut womit er sich auskennt! :woohoo:



also bei den Herstellern gibt es mitunter gravierende Qualitätsunterschiede. Was bringt der beste Umrüster wenn die Anlage nix taugt? ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Apr 2012 18:40 #6 von klappstuhl
klappstuhl antwortete auf LPG - Anlage (Einbau)
D_mag schrieb:

klappstuhl schrieb:

.........jeder umrüster hält das für gut womit er sich auskennt! :woohoo:



also bei den Herstellern gibt es mitunter gravierende Qualitätsunterschiede. Was bringt der beste Umrüster wenn die Anlage nix taugt? ;)


wenn du gurken mit erpsen vergleichst schon,.......die etablierten(lovato,landirenzo,brc,teleflex,prins,etc)......(die flüssig-spritzer lasse ich absichtlich weg).....sollten qualitativ auf gleichen niveau sein!!

meine ich!......aber ich hab eh keine ahnung!! ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • D_mag
  • Autor
26 Apr 2012 11:21 #7 von D_mag
D_mag antwortete auf LPG - Anlage (Einbau)
klappstuhl schrieb:

(die flüssig-spritzer lasse ich absichtlich weg)


Warum? Das ist doch "State of the Art"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Apr 2012 17:02 #8 von klappstuhl
klappstuhl antwortete auf LPG - Anlage (Einbau)
D_mag schrieb:

klappstuhl schrieb:

(die flüssig-spritzer lasse ich absichtlich weg)


Warum? Das ist doch "State of the Art"





state of the art ist die vialle lpdi oder eine funtionsfähige lpg-einbringung in einen euro6-diesel,....aber das ist ne andere geschichte!!!

ich kenne keinen (echten) grund warum man bei einem motor mit indirekter einspritzung ein flüssig einspritzendes system verwenden sollte und damit die zickereien mit defekten pumpen und undichten injektoren in kauf nehmen sollte wenn ein simples,zuverlässiges und günstiges verdampfersystem eines namhaften herstellers das gleiche leistet!..........und jetzt komm mir nicht mit den 3% mehrleistung durch mehr luftmasse etc.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Apr 2012 19:55 #9 von matoju
matoju antwortete auf LPG - Anlage (Einbau)
Hier mal eine Meinung von Otto Normal:
BRC Sequent24! 145000km (5 Jahre) auf Gas gefahren und noch nie einen Aussetzer oder Defekt der Anlage gehabt. Demnach kann ich mich dem Charly voll und ganz anschließen.

Gruß

matoju

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.131 Sekunden