× Hinweise, Kritik, Lob, Anregungen und Informationen rund ums Forum und das Portal Autogas-Boerse.de

Hinweis: Thread im alten Forum entfernt

Mehr
14 Mär 2010 20:30 #1 von Marco
Hinweis: Thread im alten Forum entfernt wurde erstellt von Marco
Der Beitrag "Ersatzteilsuche" (im alten Forum) von Opel-Mitch musste/wurde wohl aus rechtlichen Gründen in Absprache mit bzw. auf Wunsch des Autors vorerst entfernt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mär 2010 18:20 #2 von GerhardT
GerhardT antwortete auf Hinweis: Thread im alten Forum entfernt
Dummerweise hast Du nicht nur den Beitrag von Opel-Mitch (der sich wohl gegenüber seinem Umrüster etwas ungeschickt benommen hatte) entfernt, sondern auch die anderen Beiträge aus dem Thread. Darin hatten sich einige Leute recht viel Arbeit gemacht, die Historie zusammenzusuchen. :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mär 2010 18:58 #3 von Marco
GerhardT schrieb:

(der sich wohl gegenüber seinem Umrüster etwas ungeschickt benommen hatte

...leider hat der Beitrag evtl. weitere rechtliche Konsequenzen. Daher wurde der Thread sicherheitshalber entfernt.

Natürlich gibt es vom Beitragsverlauf eine Datensicherung. Ich sende noch heute allen beteiligten Usern die jeweils eigenen Geschriebenen Beiträge per E-Mail zu.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mär 2010 21:22 #4 von GerhardT
GerhardT antwortete auf Hinweis: Thread im alten Forum entfernt
Tja, die HRB-Auszüge kosten beim Gemeinschaftsportal der Bundesländer. Darf man dann formal nicht im Volltext zitieren. Auch wenn die Agnes L. aus L. eine etwas schillernde Perönlichkeit zu sein scheint, muss ihr Geburtsdatum nicht beliebig häufig kopiert werden. Es genügt, wenn man darauf achtet, sie nicht mit der etwas jüngeren Kunst-Dozentin zu verwechseln. Aber ernsthafte Probleme sehe ich nicht. Wenn man alleine aus diffuser Angst, irgend ein Abmahnanwalt könnte irgend was wollen, shon anfängt, ganze Threads löschen zu lassen, kann man das Internet gleich ganz beerdigen (irgendwo habe ich heute auf Heise eine Statistik gefunden, nach der die Deutschen im Internet tatsächlich mehr Angst davor haben, offen ihre Meinung zu schreiben, als Iraner oder Chinesen - das finden wohl nur die übelsten Zyniker noch lustig).
Das Geschäftsgebaren von Öcotec war aber von Anfang an seltsam und baute zu einem großen Teil auf die unausgegorene deutsche Konstruktion der "Technischen Prüfstellen", die als private Wirtschaftsunternehmen eine regionale Monopostellung haben, durch die sachfremde Verknüpfung von Führerscheinprüfung mit technischen Fahrzeugprüfungen sowie die teilweise parallelen Regelungen von Kraftfahrzeugsachverständigengesetz und Straßenverkehrszulassungsordnungsanhängen und die nicht existente staatliche Kontrolle ihres Treibens teilweise recht skurrile Einzeleffekte zeitigen. Dem wird man IMO nur durch deutliche Worte gerecht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.151 Sekunden