× Tipps und Tricks bei Problemen mit der Autogasanlage

Motor geht bei der Fahrt aus

Mehr
23 Dez 2010 17:34 #1 von Gastheo
Motor geht bei der Fahrt aus wurde erstellt von Gastheo
bin neu in diesem Forum und suche dringend hilfe:
wir haben seid ca. 2 Jahen einen Opel Meriva 1,6 l mitIrmscher Gasanlage.in der Opelwerkstatt wurde diese Anlage eingebaut.In den letzten 2 Jahren haben wir 40tsd Kilometer gefahren und waren mind.20x in der Werkstatt zum justieren der Gasanlage.Hauptproblem welches bis heute nicht gelöst ist. der Motor geht bei der Fahrt insbesondere beim runterschalten während der Fahrt aus.
Das bedeutet Lenkung geht schwer ist auch durchaus gefährlich da der Fehler bei Autobahnfahrt (abfahrt Kurve)oder beim überholen spontan auftritt.Der fehler kann nicht gefunden und behoben werden. Es wurden schon Zündmodule ersetztZündspule ausgetauscht LPG Additiv mehrfachaufgefüllt,Ventilspülung durchgeführt Gasfiklter getauscht usw. Nun nachdem die Garantie endgültig abgelaufen ist.Schlägt die Werkstatt vor das Ventilspiel einzustellen ca600,€ Kosten ohne jedoch zu garantieren das der Fehler dann behoben ist.Es wurde allerdings schon nachgemessen und für zu stramm befunden.Wer kann uns weiterhelfen.Was ist zu tun?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Gascharlys Avatar
  • Offline
  • KFZ Instandsetzungen Autogasfachbetrieb
Mehr
26 Dez 2010 12:40 #2 von Gascharly
Gascharly antwortete auf Motor geht bei der Fahrt aus
Gastheo schrieb:

bin neu in diesem Forum und suche dringend hilfe:
Nun nachdem die Garantie endgültig abgelaufen ist.Schlägt die Werkstatt vor das Ventilspiel einzustellen ca600,€ Kosten ohne jedoch zu garantieren das der Fehler dann behoben ist.Es wurde allerdings schon nachgemessen und für zu stramm befunden.Wer kann uns weiterhelfen.Was ist zu tun?


Wieder wurde ein Opel umgerüstet, der nicht gasgeeignet ist. Wieder beschwert sich jemand über zu hohe Kosten für das Ventilspieljustieren.

Wenn Du diese Kosten nicht noch X mal tragen möchtest, dann lass den Kopf runterbauen und gasgeeignete Ventilsitze einbauen, damit iregnwann Ruhe ist. Diese Opelmotoren Z14-Z18 XER oder XEP sind nicht gasgeeignet und werden es auch nicht mit dem Tunap etc. (Kosten ca. 2000,-€)

Opel hat die Dinger massenhaft mit der Irmscheranlage umgebaut und Du bist nun einer von 10..., der nun mit Problemen dadurch zu kämpfen hat!

Autogasumrüstungen mit langer Erfahrung, GSP/GAP und AU anerkannter KFZ Meisterbetrieb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Dez 2010 18:08 #3 von Gastheo
Gastheo antwortete auf Motor geht bei der Fahrt aus
Danke Gascharly für die leider brutal ehrliche Antwort,ich hab mir schon sowas gedacht.Ich bin nach wie vor vom Gas überzeugt meine wohl mit Gas unerfahrene Werkstatt leider nicht Sie bieten mir an das Fahrzeug für weit unter Preis in Zahlung zu nehmen hat ja schließlich eine Macke .Ist diese Diagnose irgendwo dokumentiert für weitere Schritte evtl Gang zum Anwalt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Dez 2010 11:13 #4 von klappstuhl
klappstuhl antwortete auf Motor geht bei der Fahrt aus
tach auch,
den weg zum anwalt kannst du dir sparen!! der werkstatt ist kein vorwurf zu machen(vorrausgesetzt der einbau ist fehlerfrei,was bei der irmscher/landirenzo mit teilegenehmigung nach ece115 sammt einbauanleitung wohl so sein wird)! die werkstatt hat ein von opel freigegebenes produkt verbaut!

die garantie,gewährleistung ist abgelaufen. wenn du dein serviceheft genau durchliest steht da irgendwo das alle (bin mir grad nicht sicher,.....30000 oder 40000km) das ventilspile zu kontrollieren oder einzustellen ist,bei LPG-fahrzeugen, ohne lpg alle 150000km,...oder sowas!!
aus meiner erfahrung lässt sich das spiel bei den z16xep(den du da wohl hast) meist ein oder sogar zwei mal nachstellen bevor es keine plättchen mehr gibt! und wenn du nicht alle tunup-stempel+rechnung im checkheft hast ist das anwalts-spiel sowieso aus!!

die 2000€ die charly da geschätzt hat kommen schon hin, du könntest versuchen die motoreninstandsetzer in deiner nähe abzuklappern und dir direkt bei denen angebote geben zu lassen!!warscheinlich wirds dann etwas billiger!!

wenn das problem mit dem ausgehen von anfang an da war,wird das aber nicht an undichten ventilen liegen!! ging der motor denn im benzinbetrieb auch aus??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Dez 2010 10:13 #5 von Gastheo
Gastheo antwortete auf Motor geht bei der Fahrt aus
auch dir lieber Klappstuhl danke für die Antwort,Nein der motor geht ausschließlich im Gasbetrieb aus .und das auch nach längerer Fahrt sprich warmlaufphase.es passiert spontan beim runterschalten um zu beschleunigen.
Ist es nicht möglich, das nur die Software neu auf die Anlage und das Fahrzeug aufgespielt werden muß? Und dann hab ich noch von Kollegen gehört, das es auch was ganz anderes sein kann nämlich durch Funkstrahlung vorbeifahrender Fahrzeuge (Apothekenauslieferer die mit ihrem Zentralrechner komunizieren)wird die Wegfahrsperre
ausgelöst.wie steht es euer Meinung nach mit der Verwendung des vorgeschriebenen TUNAP verklebt der nun die Ventile und sollte besser weggelassen werden?
Sehr dankbar für eure kompetenten Antworten Gastheo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Dez 2010 11:35 #6 von klappstuhl
klappstuhl antwortete auf Motor geht bei der Fahrt aus
Gastheo schrieb:

auch dir lieber Klappstuhl danke für die Antwort,Nein der motor geht ausschließlich im Gasbetrieb aus .


hast du denn mal versucht die gasanlage auszuschalten und bewusst mal ein paar tage nur mit benzin zu fahren?? das würde ich mal testen und schauen ob der fehler nicht vielleicht doch auch im benzinbetrieb muckt!!!


und das auch nach längerer Fahrt sprich warmlaufphase.es passiert spontan beim runterschalten um zu beschleunigen.
allein dieser satz würde mich jetzt schon stutzig machen,......denn fehler bei der gasanlage zu suchen!!!! also nochmal,......du schaltest einen gang runter,gibst vollgas und der motor stirbt ab bis das auto steht??? oder wie???......ertönt dabei ein piepen aus dem armaturenbrett???....macht der wagen das immer beim runter schalten oder nur wenn er kalt oder warm ist??


Ist es nicht möglich, das nur die Software neu auf die Anlage und das Fahrzeug aufgespielt werden muß? Und dann hab ich noch von Kollegen gehört, das es auch was ganz anderes sein kann nämlich durch Funkstrahlung vorbeifahrender Fahrzeuge (Apothekenauslieferer die mit ihrem Zentralrechner komunizieren)wird die Wegfahrsperre
ausgelöst.
eher nicht,wenn nicht grade ein mobiles röntgengerät neben dir her fährt und immer dann eingeschaltet wird wenn du runterschaltest........!!



wie steht es euer Meinung nach mit der Verwendung des vorgeschriebenen TUNAP verklebt der nun die Ventile und sollte besser weggelassen werden?
tuneup ist ein ventileinschlag-schutz-additiv und wird bei opel vorgeschrieben!!! da es in den gastank gedrückt wird muss es zwangsweise durch die injektoren um zu wirken!!! es hat definitiv eine "verstopfende" wirkung,macht sich bei der einen gasanlage eher,bei der anderen später bemerkbar.
das ist aber ganz sicher nicht dein problem!!!das macht sich anders bemerkbar!!


Sehr dankbar für eure kompetenten Antworten Gastheo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dima
09 Okt 2011 18:12 #7 von Dima
Dima antwortete auf Motor geht bei der Fahrt aus
Hallo, hab das selbe problem bei meine Honda F-RV hab den vor ca 3 Monaten privat gekauft. Meistens bei Autobahnfahrten kurz vor der Ausfahrt wenn ich den Gang raus hole und den Wagen ausrollen lasse geht der Motor aus es ertönen keine Signale, Servo geht aus (gefährliche Situation)....... kann ich den Wagen dem vorherigen Besitzer zurück geben und das Geld zurück verlangen ???

WO KANN DER FEHLER LIEGEN

WAS KANN ICH MACHEN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Okt 2011 11:21 #8 von Tom
Tom antwortete auf Motor geht bei der Fahrt aus
Dima schrieb:

kann ich den Wagen dem vorherigen Besitzer zurück geben und das Geld zurück verlangen ???


Du schreibst ja selber: Gekauft von Privat

Rückgabe eher unwahrscheinlich - es sein den der Verkäufer hat dir bewusst diese Mängel vorenthalten.

Ich fahr Gas... Autogas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andial
12 Okt 2011 13:30 #9 von Andial
Andial antwortete auf Motor geht bei der Fahrt aus
Hi!

Das hatte ich früher auch des öfteren. Der Motor starb sogar nach jedem Tanken ab.

Ich weiß nicht ob es bei Dir hilft, aber bei mir wurden die Kontakte der ECU nachgebogen und die Magnetspule erneuert. (Kostete nur ein paar Euro.)

Seither gibt es keine Probleme mehr.

Meine bisherigen Erfahrungen mit Autogas kann man hier

media.motorsport-info.de/index.php?optio...blog&id=10&Itemid=17

nachlesen.

Gruß,
Rudi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sylvia
21 Nov 2011 10:55 #10 von Sylvia
Sylvia antwortete auf Motor geht bei der Fahrt aus
Bei mir war das Selbe Problem. Ich habe den Fehlerspeicher auslesen lassen und die Abgasrückführung austauschen lassen. 200 Euro ärmer aber jetzt habe ich keine Probleme mehr :)
8

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.170 Sekunden