× Tipps und Tricks bei Problemen mit der Autogasanlage

Tartarini raus - KME Diego rein?

Mehr
24 Dez 2010 19:59 #1 von omatreiber
Tartarini raus - KME Diego rein? wurde erstellt von omatreiber
Moin Leute,

bin hier im Forum neu..ärgere mich seit einiger Zeit mit einer 8 Jahre alten Tartarini Etagas Anlage in einem E34 rum. Hab nun die Nase voll von die Launen dieser Anlage und da mir ein KME Frontkit günstig Angeboten wurde überlege ich alle Teile am der Gasleitung vom Tank aus zu bauen und die KME Diego Teile ein zu bauen.

Tank im Kofferraum und die Leitung vom Tank nach vorn sind ja vorhanden.

Meine Frage, kann ich Tank und Leitung weiter verwenden oder stelle ich mir das zu einfach vor?

Gruss und Danke
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jan 2011 10:29 #2 von lpgoldie
lpgoldie antwortete auf Tartarini raus - KME Diego rein?
Hallo ! nein Tank und Leitung kannst du übernehmen . Denk aber daran das du ein Abgasgutachten und einen Einbaubescheinigung brauchst . Die Anlage muss dann neu eingetragen werden .
Kostet ca 150 Euro
Gruß
Michael
**************************************************

MT Autotechnik
KFZ Meisterbetrieb

* Autogasanlagen Wartung Instandsetzung
Wartung und Reparatur aller PKW Fabrikate und Gasanlagen zu Festpreisen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.149 Sekunden