× Tipps und Tricks bei Problemen mit der Autogasanlage

Motor geht beim Auskuppeln aus (Tartarini /(Venturi Tec97))

Mehr
22 Apr 2011 09:56 - 22 Apr 2011 09:59 #1 von pakko720
Hallo,

ich habe folgendens Problem, für das ich im Forum noch keinen Lösungsvorschlag gefunden habe.
(MB C180 Bj 1995 mit Tartarini Anlage und Venturi Tec 97).

Wenn ich im Drehzahlbereich oberhalb von ca. 2500-3000 Umdrehungen (ab 3. Gang aufwärts hauptsächlich) auskupple, sinkt die Drehzahl in den Keller - und der Motor geht aus. Dieses Problem ist im vergangenen Sommer bereits aufgetreten, die Anlage wurde im Winter (Danke nach Gronau :)) zuletzt eingestellt.
Die Drosselklappe habe ich gereinigt, das Problem besteht aber nach wie vor. Das Problem tritt nur im Gasbetrieb auf!

- Kann es sein, dass der Wagen zu fett läuft wegen der höheren Temperaturen (= niedrigerer Sauerstoffgehalt in der Luft?) oder wegen der Sommermischung an den Tankstellen?
- Muss dann die Anlage jeden Winter/Sommer neu eingestellt werden? Wäre ärgerlich, da kaum eine Werkstatt über die alte Tartarini Software verfügt...und nach Gronau ist es ein gutes Stück aus Oldenburg :)

Ach ja, und was mir noch einfällt: wenn ich im niedrigen Drehzahlbereich im 4. 0der 5. Gang beschleunige, stottert er leicht...liegt evtl. das Problem in der Zündanlage? Zündkerzen sind frisch...


Vielen Dank für jeden Hinweis!
Paul
Letzte Änderung: 22 Apr 2011 09:59 von pakko720.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • power-prinz
  • power-prinzs Avatar
  • Offline
  • KFZ-Reparaturen ,Autogas Einbau und Instandsetzung
Mehr
23 Apr 2011 05:38 #2 von power-prinz
Moin aus Gronau
Den Ansaugschlauch vom Luftfilter hast du nicht wieder aufgesteckt,oder ?
Der sollte aus der Frischluft genommen werden.
Ansonsten hast du am Verdampfer die grosse Schwarze oder Graue Schraube mit der Ferder.Dreh die maf ne 1/4 Umdrehung raus.wenn sich die LL-drehzahl anhebt sollte das Problem gelöst sein.

Frohe Ostern.

Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
48599 Gronau
Einbau/Reparatur von KME,Tartarini,Prins,...
Tel.02562/6554

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Apr 2011 14:42 #3 von pakko720
Ihr seid die Besten, was für ein Gedächtnis! Ich hatte tatsächlich den Ansaugschlauch wieder aufgesteckt, Schande über mein Haupt :)

Schlauch wieder runter, Benz wieder munter.

Tausend Dank nach Gronau und frohe Ostern!

Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.118 Sekunden