× Tipps und Tricks bei Problemen mit der Autogasanlage

VW Passat springt schlecht an Voltran Gasanlage

  • Andreas
  • Autor
06 Mai 2010 19:27 #1 von Andreas
Hallo!!
Habe einen Passat Bj. 1998 mit 125 PS. Seit kurzen springt das Auto früh morgens schlecht an ( muss etwas orgeln). Wenn er anspring läuft er einwandfrei. Ebenso auch wenn er warm ist, und ca. 1 Stunde steht. Klemme ich das Gassteuergerät ab, springt das Auto super an. Es ist eine Voltran Anlage. Temp.fühler(blau) ist neu.
Wer weiss was??

MfG. Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Mai 2010 21:00 #2 von 007
schlecht justiert..schlepptop muss dran


Gruss 007:-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andreas
  • Autor
08 Mai 2010 19:44 #3 von Andreas
Hallo!!
OK, Danke. Werde nun meinen Umrüster aufsuchen. Komisch ist nur, das die Anlage schon ca. 30tkm gelaufen ist ohne Probleme
MfG. Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mai 2010 20:01 #4 von 007
es ist bestimmt etwas am Auto gemahcht worden
bevor er schlehct ansprang
zB: Batterie mal abgeklemmt ?

Gruss 007:-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tom
  • Autor
09 Mai 2010 07:13 #5 von Tom
007 schrieb:

schlecht justiert..schlepptop muss dran

Kannst du mir das mal kurz genauer erklären warum der Wagen "schlecht justiert" ist? Schließlich gab es ja bisher keine Probleme!

Danke, Gruß Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mai 2010 08:09 #6 von 007
Deine Frage ist genao so ,,wie warum stürzte Kaczynski ab?...weisst du es ?,,ich nicht

--einspritzzeiten ?
--Injektor undicht ?
..Zündkerzen ?
--Anlasser defekt ?
--Benzinpumpe?


suchen...


Gruss 007:-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • power-prinz
  • power-prinzs Avatar
  • Offline
  • KFZ-Reparaturen ,Autogas Einbau und Instandsetzung
Mehr
09 Mai 2010 18:06 #7 von power-prinz
Kannst du mir das mal kurz genauer erklären warum der Wagen "schlecht justiert" ist? Schließlich gab es ja bisher keine Probleme!

...weil es sein könnte ,das bei deinem Gasrail die Stößel defekt sind ,oder der Verdampferdruck sich verändert hat,der Drucksensor falsche Werte angibt oder,
oder , oder es gibt für eine änderung der Einstellung halt viele Gründe .
Nicht einfach nur Fahren und gut, auch mal die Einstellung prüfen lassen,dann muss man sich auch nachher nicht über einen Motorschaden beklagen.

Dein Motor ,ABK code gehe ich mal von aus,ist bekannt für Ventilschäden.

Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
48599 Gronau
Einbau/Reparatur von KME,Tartarini,Prins,...
Tel.02562/6554

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mai 2010 19:39 #8 von lpgoldie
Tom schrieb:

007 schrieb:

schlecht justiert..schlepptop muss dran

Kannst du mir das mal kurz genauer erklären warum der Wagen "schlecht justiert" ist? Schließlich gab es ja bisher keine Probleme!

Danke, Gruß Tom


Hallo ! Durch Abnutzung der Rails verändert sich die Einspritzleistung deiner Gasdüsen diese spritzen dann zuviel Gas ein. Da dein Benzinsteuergerät aber nicht weiß das dein Wagen auf Gas läuft versucht dieses nun die zuviel eingespritzte Krafstoffmenge zu reduzieren , die sogenanten Adaptionswerte gehen in den minus bereich z.B. 20bis 25% minus an Krafstoffmenge . Das fehlen der z.B. 25 % Krafstoffmenge beim nächsten Kaltstart auf Benzin zeigt sich dann durch schlechtes anspringen oder schlechte Gasannahme. Du kannst dieses leicht selber herausfinden indem du mal 3 Tage nur Benzin Fährst danach sollte das Startverhalten merklich besser werden


Gruß
Michael

* Autogasanlagen Wartung Instandsetzung
Wartung und Reparatur aller PKW Fabrikate und Gasanlagen zu Festpreisen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andreas
  • Autor
10 Mai 2010 21:19 #9 von Andreas
Hallo!!
Mein MBK ist ADR. Klemme ich die Gasanlage ab ( komplett stromlos) und fahre auf Benzin, springt der wagen sofort an. Klemm ich die Gasanlage wieder an ( Betriebsfertig) und schalte nicht auf Gas um, läuft auch alles normal. Bin ich einmal auf Gas gefahren springt er schlecht an. Auch wenn ich den Gasbetrieb ausschalte springt er schlecht an. Ich verstehe nicht, warum der Wagen bei kaltem Motor schlecht startet, da er doch mit benzin startet.
MfG. Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Gascharlys Avatar
  • Offline
  • KFZ Instandsetzungen Autogasfachbetrieb
Mehr
11 Mai 2010 09:39 #10 von Gascharly
Andreas schrieb:

Hallo!!
Mein MBK ist ADR. Klemme ich die Gasanlage ab ( komplett stromlos) und fahre auf Benzin, springt der wagen sofort an. Klemm ich die Gasanlage wieder an ( Betriebsfertig) und schalte nicht auf Gas um, läuft auch alles normal. Bin ich einmal auf Gas gefahren springt er schlecht an. Auch wenn ich den Gasbetrieb ausschalte springt er schlecht an. Ich verstehe nicht, warum der Wagen bei kaltem Motor schlecht startet, da er doch mit benzin startet.
MfG. Andreas


Warum verstehst du das nicht? Das ist doch eindeutig eine falsche Einstellung, die Lernwerte des Benzinsteuergerätes adaptietren die Einstellungen in + oder - Werte und beim Start geht der dann von diesen lernwerten aus und wenn die GA zu fett steht, sind die Lernwerte im -, auf Benzin stertet der dann auch im -Bereich und läuft zu mager bzw, springt schlecht an!
Dein Umrüster sollte nachbessern!

Autogasumrüstungen mit langer Erfahrung, GSP/GAP und AU anerkannter KFZ Meisterbetrieb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.163 Sekunden